Dienstag, 01. Februar 2005

Leitvers

Habt ihr nicht unter euch selbst einen Unterschied gemacht?
Jakobus 2,4

Sind Sie ein Gewinnertyp oder ein Looser?

Sind Sie ein Gewinnertyp oder ein Looser?

In unserer Gesellschaft muss man etwas vorweisen können, so wie in dem Werbespot »Mein Auto, mein Haus, mein Boot«. Die Kleidung muss stimmen. Nur wer Sachen trägt die gerade »in« sind und die das richtige Label ziert, kann mit Anerkennung rechnen. Kleider machen Leute! Und was ist mit denen, die nicht mitmachen, die es sich vielleicht nicht leisten können, die nicht oben schwimmen auf der Welle des Erfolgs? Das sind die Looser. Die haben halt Pech gehabt.
Die Bibel hinterfragt diese Art von Wertmaßstäben sehr kritisch: »Habt ihr nicht unter euch selbst einen Unterschied gemacht?« Es ist ein hausgemachter Unterschied. Er ist überhaupt nicht naturgegeben, sondern künstlich, von Menschen gemacht. Entstanden ist er aus dem Trend, die Bedeutsamkeit eines Menschen an seinen Leistungen oder seinem Besitz fest zu machen. Die Bibel warnt uns vor solchem Denken. Wir dürfen Menschen wegen ihrer gesellschaftlichen Stellung oder ihrer Kleidung nicht bevorzugen oder verachten.
Jesus machte keinen Unterschied zwischen den Menschen. Er war für alle offen: Arme und Reiche, Geistliche und Fischer. Bei ihm galten alle gleich viel, alle waren ihm wichtig. Seine eigenen Zeitgenossen haben ihm das bestätigt: »Du siehst nicht auf die Person der Menschen« (Matthäus 22,16). Gottes Wertschätzung für uns entspringt nicht aus unserer Leistung, gesellschaftlicher Stellung oder Frömmigkeit, sondern aus seiner Liebe zu uns. Ihm ist jeder wertvoll. Deshalb will er auch alle retten und durch den Glauben an Jesus Christus mit sich versöhnen, ob arm oder reich, bedeutend oder unwichtig. Man ist nur dann ein Looser, wenn man gegenüber seiner Liebe gleichgültig bleibt.

Bernhard Volkmann
Mit dem Autor Kontakt aufnehmen.


Frage
Haben Sie auch schon gemerkt, wie schwer es ist, alle gleich zu behandeln?
Tipp
Nur mit wahrer Liebe im Herzen kann man das schaffen. Und diese Liebe findet man nur bei Gott.
Bibellese
Lukas 7,36-50

Kontakt

Nehmen Sie direkt mit dem Autor Kontakt auf.

Mit Absenden des Formulars wird der Verarbeitung der Daten gemäß der Datenschutzerklärung zugestimmt.

Nutzen Sie "Leben ist mehr" als Web-App!

Mehr Infos!