Samstag, 01. März 2003

Leitvers

In einem Augenblick sterben sie und mitten in der Nacht.
Hiob 34,20

Weltberühmter Musiker spurlos verschwunden

Weltberühmter Musiker spurlos verschwunden

Glenn Miller wurde am 1. März 1904 im US-Bundesstaat Iowa geboren und genoss eine streng-puritanische Erziehung nach dem elterlichen Motto: »Wenn du gut sein willst, dann sei verdammt gut!« Als Posaunist und Bandleader wurde er zum Topstar und schrieb ein neues Stück Jazzgeschichte. Wenn die Saxophone seines Orchesters erklangen, gingen in den Tanzpalästen von New York bis San Francisco die jungen Leute beim Tanz »auf Tuchfühlung«. Die Massen waren verzaubert von dem weichen, geschmeidigen Sound dieses Musikers. Seine »Moonlight-Serenade« war der Hit des Jahres 1939 und es folgten von ihm arrangierte Dauerbrenner in rascher Folge. Sein größter Erfolg: der Millionenhit »Chattanooga Choo Choo«, wofür man ihm 1941 die allererste Goldene Schallplatte überhaupt verlieh.
Beim Kriegseintritt der USA im Jahr 1941 kam der passionierte Musiker auf die Idee, für amerikanische Soldaten zu musizieren. Er löste sein erfolgreiches Orchester auf, meldete sich zum Militär und stellte dort 1943 die Army Air Force Superband mit 45 Musikern zusammen. Sie wurde durch Radiosendungen sehr populär und 1944 zur Truppenbetreuung nach England verlegt. Ihr Leiter – inzwischen Major der amerikanischen Luftwaffe – stieg am 15. Dezember 1944 auf dem britischen Militärflugplatz Twinwood Farm in ein einmotoriges Flugzeug, um damit ins befreite Paris zu fliegen, wo er den alliierten Soldaten ein Weihnachtskonzert geben wollte. Die Maschine startete im dichten englischen Nebel und verschwand für immer spurlos. Einen Tag vor Heiligabend wurde der Tod des weltberühmten Bandleaders offiziell bekanntgegeben.

Karl-Heinz Gries


Frage
Ist Ihnen bewusst, dass Ihr Leben genauso unverhofft enden kann?
Tipp
Bedenken Sie, dass Sie dann vor Gott stehen und Rechenschaft über Ihr Leben ablegen müssen!
Bibellese
Offenbarung 20,11-15; Hebräer 9,27

Kontakt

Nehmen Sie direkt mit dem Autor Kontakt auf.

Mit Absenden des Formulars wird der Verarbeitung der Daten gemäß der Datenschutzerklärung zugestimmt.

Nutzen Sie "Leben ist mehr" als Web-App!

Mehr Infos!