Mittwoch, 03. Juli 2002

Leitvers
Denke an deinen Schöpfer in den Tagen deiner Jugendzeit,
bevor die Tage des Übels kommen und die Jahre herannahen,
von denen du sagen wirst: Ich habe kein Gefallen an ihnen!

Prediger 12,1

Die besondere Altersvorsorge

Die besondere Altersvorsorge

Wir kennen uns seit Jahrzehnten. Früher kam sie regelmäßig zum Gottesdienst in die Gemeinde, doch das ist ihr seit einigen Jahren nicht mehr möglich. Denn inzwischen ist Frau M. 92 Jahre alt und in einem Pflegeheim untergebracht. Dort besuche ich sie nun jede Woche. Und inzwischen ist das eine recht einseitige Angelegenheit. Frau M. liegt nämlich Tag und Nacht im Bett, kann sich kaum noch rühren und vor allem nicht sprechen. An manchen Reaktionen merke ich jedoch, dass sie versteht, was ich sage. So laufen denn meine Besuche genau so ab wie früher: Ich lese das Bibelwort und den Tagesabschnitt aus dem christlichen Kalender, der an der Wand hängt und bete mit ihr. Ich erzähle ihr von früheren Bekannten und was in der Welt so passiert. Still liegt sie da, doch ich bin überzeugt, dass sie alles aufnimmt. Und ich bin nicht der einzige, der sie besucht und mit ihr spricht. Ihre Angehörigen und manche Bekannte kümmern sich rührend um sie, obwohl von ihr kaum eine Reaktion kommt.
So kann es also im Alter aussehen. Das scheinen dann wirklich Tage des Übels zu sein. Von Frau M. weiß ich jedoch, dass sie seit Jahrzehnten Jesus Christus als den Herrn ihres Lebens angenommen und die Gewissheit des ewigen Lebens hat. Doch stelle ich es mir schlimm für einen Menschen vor, der in solchem Zustand wie Frau M. sein muss und dabei keine Hoffnung über dieses Leben hinaus hat. Deshalb der dringende Rat des heutigen Bibelwortes, frühzeitig an Gott den Schöpfer zu denken und das Leben vor ihm zu ordnen. Der einzige Weg dazu ist der in der Bibel beschriebene Glaube an Jesus Christus, den Sohn Gottes.

Otto Willenbrecht


Frage
Wie betreibe ich »Altersvorsorge« für meine Seele?
Tipp
Für die eigene Glaubensentscheidung ist es hilfreich, darüber mit Leuten zu reden, die mit Jesus Christus leben.
Bibellese
Prediger 11,1-10

Kontakt

Nehmen Sie direkt mit dem Autor Kontakt auf.

Mit Absenden des Formulars wird der Verarbeitung der Daten gemäß der Datenschutzerklärung zugestimmt.