Samstag, 03. September 2005

Leitvers

Ich bin der gute Hirte,
der gute Hirte lässt sein Leben für die Schafe.

Johannes 10,11

Die Lottozahlen im Voraus?

Die Lottozahlen im Voraus?

Wer wünscht sich nicht, die Zukunft bereits im voraus zu kennen? Es müssen ja nicht gleich die Lottozahlen sein. Es gibt genug wichtige Entscheidungen in unserem Leben, die wir aus unserer begrenzten Perspektive nicht übersehen können. Wie angenehm wäre es da, den Rat einer »höheren Macht« anzapfen zu können, die das Morgen schon heute kennt. Angebote auf diesem Sektor gibt es genug. Die Anleitung zum Kartenlegen bekommt man mit der Fernsehzeitung, das magische Pendel kann man im Internet bestellen und für ein paar Euro fertigt »Dr. XY« ein persönliches Horoskop an.
Doch die Gefahr dessen, was auf den ersten Blick wie eine wohlgemeinte Hilfestellung zu meinem Glück aussieht, sollte nicht unterschätzt werden. Denn bei den verborgenen, der sinnlichen Wahrnehmung entzogenen Kräften wie z.B. Glücksbringern, Wahrsagern, Wunderheilern, etc., geht es nicht nur um meinen Geldbeutel. Die entscheidende Frage lautet: Welche geheime Kraftquelle zapfe ich mit diesen Praktiken an? Ist das eine neutrale »Urkraft«, die weder gut noch böse ist und die ich im Griff habe – oder steckt etwas anderes dahinter?
Gottes Wort gibt uns auf diese Fragen eine eindeutige Antwort. Sie stellt uns Satan als den Gegenspieler Gottes vor, der alles daran setzt, uns Menschen zu zerstören. Um uns zu schützen, verbietet Gott uns in der Bibel jeden Umgang mit den zitierten Praktiken. Doch es entspricht nicht Gottes Wesen, nur ein Verbot aufzustellen. Gleichzeitig bietet er uns immer eine bessere Alternative: Eine persönliche Beziehung zu Jesus Christus als dem »guten Hirten«, der so sehr um mein Wohl bemüht ist, dass er sein Leben dafür einsetzte!

Andreas Droese
Mit dem Autor Kontakt aufnehmen.


Frage
Wem könnte ich mehr vertrauen als dem, der mich so sehr liebt, dass er freiwillig sein Leben für mich opfert?
Tipp
Ich will bewusst auf zweifelhafte Angebote verzichten, die mich von Gott wegführen!
Bibellese
4. Mose 13,1-3.17-33

Kontakt

Nehmen Sie direkt mit dem Autor Kontakt auf.

Mit Absenden des Formulars wird der Verarbeitung der Daten gemäß der Datenschutzerklärung zugestimmt.

Nutzen Sie "Leben ist mehr" als Web-App!

Mehr Infos!