Montag, 03. Oktober 2011

Leitvers

»Ehre deinen Vater und deine Mutter«, welches das erste Gebot mit Verheißung ist, »damit es dir wohl ergehe und du lange lebest auf der Erde!«
Epheser 6,2-3

Selbstzerstörung

Selbstzerstörung

»Mach kaputt, was dich kaputt macht!« Mit diesem Schlachtruf versuchten die jungen Leute nach 1968 ihr zerstörerisches Benehmen zu rechtfertigen. Sie kamen sich dabei sicher nicht nur recht fortschrittlich, sondern auch noch heldenhaft vor, wagten sie es doch, Jahrhunderte alte »Zöpfe« abzuschneiden und dem »Establishment« die Stirn zu bieten.
Wie wenig Heldentum dazu gehörte, sieht man, wenn man bedenkt, dass die »Alten« gar nicht mehr richtig wussten, was sie hätten verteidigen sollen. Die Werte und Maßstäbe des Christentums hatten sie selbst abgeschafft, und auf der Leiter der Evolution standen sie sowieso den Affen um eine Generation näher als die jungen Leute. Was konnten sie ihnen also erzählen? Noch heute leiden die Schulen darunter, dass jeder, der es will, beinahe ungestraft »Arbeitsverweigerung« betreiben darf. Die »Folgekosten« sind allerdings beträchtlich, nicht nur für den Einzelnen, sondern für die ganze Gesellschaft.
Gottes Maßstäbe haben sich aber nie geändert. Und die Folgekosten auch nicht. Im Augenblick mag solch Verhalten erfolgreich scheinen; aber aufs Ganze gesehen, wird alles gewisslich aus dem Ruder laufen. »Zustände wie im alten Rom« haben zu keiner Zeit langen Bestand gehabt.
Aber noch heute bietet Gott jedem einzelnen einsichtigen Menschen Gnade an. Er will ihm alles bisherige Versagen vergeben und ihm zu einem neuen Anfang verhelfen, der mit Gottes Vorstellung für das Leben der Menschen übereinstimmt. Das werden auch die Mitmenschen wohltuend wahrnehmen, und es wird zum allgemeinen Frieden beitragen.
Es gibt nichts Besseres, als hier und in alle Ewigkeit mit dem Schöpfer einer Meinung zu sein.

Hermann Grabe
Mit dem Autor Kontakt aufnehmen.


Frage
Hatten »die 68er« einen Plan oder nur Wut im Bauch?
Tipp
Man darf Altes erst abreißen, wenn man weiß, Neues aufzubauen.
Bibellese
Sprüche 4

Kontakt

Nehmen Sie direkt mit dem Autor Kontakt auf.

Mit Absenden des Formulars wird der Verarbeitung der Daten gemäß der Datenschutzerklärung zugestimmt.

Nutzen Sie "Leben ist mehr" als Web-App!

Mehr Infos!