Samstag, 04. Februar 2006

Leitvers

Ergreife das ewige Leben!
1. Timotheus 6,12

Das Chamäleon (4): Allzeit gut gesichert

Das Chamäleon (4): Allzeit gut gesichert

Wer ein Chamäleon beobachten will, braucht Zeit und Muße, besonders, wenn das Tier in stundenlanger Lauerstellung verharrt. Lebt es überhaupt?, fragt man sich, oder ist es ein Präparat? – Los, beweg dich! Lass die Farben spielen oder mach was mit der Zunge oder sonst was, aber strapaziere nicht meine Geduld! – Diese Echsen sind das Phlegma in Person, von der blitzschnellen Zunge abgesehen. Sie bewegen sich, als ob jeder Schritt bedacht sein wollte. Im Zeitlupentempo löst sich Glied um Glied und wird ebenso sorgsam wieder verankert. Zoll um Zoll schiebt sich so der Körper über das Geäst. Dank perfekter Tarnung ist er selbst aus nächster Nähe kaum zu erkennen. Die zangenhaft zupackenden Zehen und der einrollbare Schwanz verleihen dem Tier eine höchstmögliche Sicherung. So kann es sehr lange die Stellung halten, um plötzlich mit herausgeschnellter Zunge Beute zu machen. Wollte man es aus seiner Verankerung lösen, würde man es eher verletzen.
Schleichen, Tarnen, Zupacken und eine gewisse »Zungenfertigkeit«, darin gleichen viele dem Chamäleon. Man hat sich dieser Mittel bedient, um seine Ziele zu erreichen. Man hat klug taktiert, konnte abwarten, um dann mit schnellem Zugriff seine Chance zu nutzen. Und man klammert sich mit allen Fasern am Lebensstandard, Besitzstand, am gesellschaftlichen Niveau, an Überzeugungen, Bindungen und liebgewordenen Eigenschaften … Eine Einbuße wäre schmerzhaft. Doch einmal wird man den Griff lockern müssen, und dann …?
Von Jim Elliot, einem Missionar, stammt der Ausspruch: »Der ist kein Tor, der hingibt, was er nicht behalten kann, um zu gewinnen, was er nicht verlieren kann.« – Wer möchte ein Tor sein? – »Ergreife das ewige Leben!«

Johann Fay


Frage
Was müssten Sie loslassen, um das Unverlierbare zu gewinnen?
Tipp
Nur wer die Hände frei hat, kann zugreifen!
Bibellese
Richter 2,6-23

Kontakt

Nehmen Sie direkt mit dem Autor Kontakt auf.

Mit Absenden des Formulars wird der Verarbeitung der Daten gemäß der Datenschutzerklärung zugestimmt.