Sonntag, 04. Juli 2010

Leitvers

Kann ein Schwarzer seine Haut ändern, ein Leopard seine Flecken?
Jeremia 13,23

Da hilft alles nichts!

Da hilft alles nichts!

Früher oder später mussten sie es alle resigniert einsehen, zuerst die Dänen, 2006 der Bundesumweltminister und dieses Jahr (2008) schließlich auch die Nationalpark-Häuser Baltrum, Dornumersiel und Juist wie auch der niedersächsische Umweltminister: Man kann verölte Seevögel einfach nicht retten! Die Norddeicher Seehundstation musste als letzte ihre Pläne begraben: 500.000 Euro für die geplante Hilfsstation für verölte Seevögel wurden gestrichen. Wie viele Jahre lang wurden die Berichte über diverse Tankerunfälle mit anschließender Ölpest in allen möglichen Illustrierten mit den Bildern der vielen fleißigen Helfer und Tierfreunden versehen, die verölte, jämmerlich anzuschauende Seevögel »retten«, und heute wird zugegeben: Es hat fast kein einziger Vogel in all den Jahren die qualvolle »Reinigungsprozedur« überlebt.
Und wie viele Menschen haben es bis heute versucht, sich und die Welt zu verbessern, die Menschheit vom Bösen zu befreien. Hatten sie Erfolg? Nein, der Mensch ist nicht zu verbessern, selbst der Apostel Paulus klagt im 7. Kapitel des Römerbriefes, dass er das trotz aller Bemühungen bei sich selbst nie geschafft hat.
Ab 2008 lautet an unserer Nordseeküste die offizielle staatliche Anweisung in Bezug auf ölverschmutzte Seevögel: töten! Ab dem Sündenfall lautete Gottes Urteil über den Menschen: »Du wirst sterben!«
Doch ein einziger Punkt unterscheidet diesen Vergleich: Gott sandte seinen Sohn, der ohne Sünde war, damit er an unserer Stelle starb. Er hat alle Sünde auf sich genommen, damit jeder, der an ihn glaubt, frei davon wird und nicht den ewigen Tod erleiden muss!

Erwin Kramer
Mit dem Autor Kontakt aufnehmen.


Frage
Wann vertrauen Sie sich Jesus Christus an?
Tipp
Glauben ist keine Spezialbegabung, sondern eine Willensentscheidung!
Bibellese
Matthäus 18,21-27

Kontakt

Nehmen Sie direkt mit dem Autor Kontakt auf.

Mit Absenden des Formulars wird der Verarbeitung der Daten gemäß der Datenschutzerklärung zugestimmt.

Nutzen Sie "Leben ist mehr" als Web-App!

Mehr Infos!