Samstag, 05. Dezember 2015

Leitvers

Heute, wenn ihr seine Stimme hört, verhärtet eure Herzen nicht.
Hebräer 4,7

Gefährliches Zögern

Gefährliches Zögern

Der äthiopische Himmel über uns ist fast wolkenlos und die Sonne brennt gnadenlos auf uns herab. Schon seit einer Ewigkeit folge ich meinen äthiopischen Freund. Auf Proviant habe ich bei der Ankündigung einer »gemütlichen Wanderung« zu einem »nahegelegenen« Dorf unvernünftigerweise verzichtet. Die Sonne hat jeglichen Schatten verschwinden lassen, die Luft flimmert. Endlich erreichen wir unser Ziel und ausgelaugt stolpere ich in einen winzigen, vollkommen überfüllten Laden. Ich klammere mich an eine eiskalte Cola und blicke sehnsüchtig zu dem gemütlichen Kassierer. Mein Kopf dröhnt von Kopfschmerzen und alles dreht sich. Doch öffnen möchte ich die Flasche nicht. Ein wenig kann ich schon noch abwarten – in Deutschland trinke ich auch nicht vor dem Bezahlen! Ich bin zu stolz um nachzugeben. Und so nehme ich erst viel später einen gierigen Schluck – nach meinem Empfinden in der allerletzten Sekunde.
Auch Sie halten im Moment, im Bilde gesprochen, eine Flasche Cola in der Hand. In den letzten Wochen und Monaten haben Sie beim Lesen Bibelverse und Geschichten, Versprechen und Warnungen »als Proviant« gesammelt und vielleicht erkannt, dass es sich bei der Frage über die Beziehung von uns Menschen zu Gott nicht bloß um eine religiöse Diskussionsfrage, sondern um eine Angelegenheit von Leben oder Tod handelt. Was fangen Sie nun mit diesem Wissen an? Treffen Sie eine Entscheidung, oder warten Sie aus irgendeinem Grund noch länger ab? Schütteln Sie den Kopf und verschieben Sie die Angelegenheit stolz auf später, wie ich es in dem kleinen äthiopischen Laden tat? Der Tagesvers gilt zu allen Zeiten und auch Ihnen: Wenn Sie Gott und seinen Rettungsplan im zurückliegenden Jahr erkannt haben, verschließen Sie ihr Herz nicht!

Janina Porten


Frage
Wie reagieren Sie auf das, was Sie im zurückliegenden Jahr über Gott und seinen Rettungsplan erfahren haben?
Tipp
Treffen Sie heute eine Entscheidung für Jesus Christus!
Bibellese
Apostelgeschichte 26,24-32

Kontakt

Nehmen Sie direkt mit dem Autor Kontakt auf.

Mit Absenden des Formulars wird der Verarbeitung der Daten gemäß der Datenschutzerklärung zugestimmt.