Samstag, 06. Februar 2010

Leitvers

Jesus sagt: Ich bin die Tür. Wenn jemand durch mich hineingeht, wird er gerettet werden.
Johannes 10,9

Eintritt frei?

Eintritt frei?

Neulich lud mich ein Freund ein, mit ihm ins Fußballstadion zu gehen. Ich war ca. 2 Stunden vor Spielanpfiff da und wartete auf ihn. Er hatte die Karten bei sich. Wir wollten uns schon ein wenig vorher treffen, um Zeit miteinander zu verbringen. Die Zeit verging und er kam nicht. Es war eiskalt und ich fror. Ich wartete vor dem Einlass, aber niemand kam. Immer mehr Menschen kamen und gingen durch den Eingang. Sie hatten eine Eintrittskarte. Obwohl ich länger als sie wartete, kam ich nicht rein, weil ich keine Karte aufweisen konnte. Ich hatte alle möglichen Ausweise dabei, aber keine Eintrittskarte! Es gab nur diese eine Möglichkeit ins Stadion zu kommen, alles andere wurde nicht als »Eintrittskarte« akzeptiert! Endlich kam mein Freund und gab mir die Karte. Sein Zug hatte Verspätung gehabt. Wir kamen noch gerade pünktlich zum Spielbeginn. Mich hatte die Eintrittskarte nichts gekostet. Sie wurde mir geschenkt. Mein Freund hat allerdings einiges für diese Karte bezahlt.
Vielen Menschen wird es einmal genauso gehen! Sie denken, sie kommen in den Himmel, wenn sie getauft sind, in die Kirche gehen oder irgendwelche gute Werke tun. Aber diese »Eintrittskarte« wird bei Gott nicht akzeptiert! Gott nimmt nur diejenigen an, die verstanden haben, dass sie selbst bankrott sind und vor ihm nichts vorzuweisen haben. Die ihr ganzes Vertrauen allein auf Jesus Christus setzen, der am Kreuz unsere Schuld auf sich genommen hat. Wer das verstanden hat, der hat die Eintrittskarte zum ewigen Leben! Mich hat das nichts gekostet, aber es kostete den Herrn Jesus das Leben! Er ist die Tür zum Leben! Welch ein Geschenk!

Daniel Zach


Frage
Haben Sie diese »Eintrittskarte«?
Tipp
Um nicht einmal bei Gott vor verschlossenen Türen zu stehen, brauchen Sie Jesus Christus. Wer an ihn glaubt, dem wird Gott Einlass in den Himmel gewähren!
Bibellese
Römer 3,9-24

Kontakt

Nehmen Sie direkt mit dem Autor Kontakt auf.

Mit Absenden des Formulars wird der Verarbeitung der Daten gemäß der Datenschutzerklärung zugestimmt.

Nutzen Sie "Leben ist mehr" als Web-App!

Mehr Infos!