Sonntag, 07. März 1999

Leitvers

Hierin ist die Liebe Gottes zu uns geoffenbart worden,
dass Gott seinen eingeborenen Sohn in die Welt gesandt hat,
damit wir durch ihn leben möchten.

1. Johannes 4,9

Leben ist mehr

Leben ist mehr

Jeder von uns lebt durch einen anderen. Wenn unsere Mütter uns nicht geboren hätten, gäbe es uns nicht. Eine Mutter liebt ihr Kind. Sie erhält sein Leben dadurch, dass sie es ernährt und ihm alles gibt, was es braucht. Gott liebt uns auch. Und er kann uns viel mehr geben als alles, zu dem selbst eine Mutter je imstande wäre. Viele Menschen glauben das nicht und fragen provozierend, was Gott denn schon für sie tue. Wenn er uns wirklich lieben würde, müsse man das doch irgendwie sehen.
Der heutige Bibeltext gibt darauf folgende Antwort: Gott hat bereits alles für uns getan. Er hat seinen einzigen Sohn, Jesus Christus, zu uns gesandt, damit er uns göttliches, ewiges Leben bringt. Gott hat Jesus für jeden von uns gesandt, nicht nur für die Menschen, die damals in Israel lebten. Seine Liebe zu uns ist so groß, dass er es zuließ, dass sein Sohn getötet wurde. Er starb für uns, an unserer Stelle. Denn wir als Sünder - und nicht der sündlose Sohn Gottes - haben den Tod verdient. Damit schenkt er uns unendlich viel: die Möglichkeit, ewiges Leben zu erlangen. Das ist mehr, als wir durch unsere erste Geburt erhalten haben. Durch eine »zweite Geburt« werden wir Kinder Gottes, und nichts trennt uns mehr von Gott.
Wie können wir nun von neuem geboren werden? Indem wir zu Gott umkehren und das Geschenk der Sündenvergebung annehmen, weil Jesus für uns gestorben ist und damit für unsere Sünden bezahlt hat. Das Leben, das wir dadurch erhalten, bleibt in Ewigkeit. So sorgt Gott für uns!

Nikolaus Erkens


Frage
Welche Dinge hindern Sie daran, Gottes Liebe anzunehmen?
Tipp
Bitten Sie Gott, Ihnen seine Liebe zu zeigen!
Bibellese
Psalm 34

Kontakt

Nehmen Sie direkt mit dem Autor Kontakt auf.

Mit Absenden des Formulars wird der Verarbeitung der Daten gemäß der Datenschutzerklärung zugestimmt.

Nutzen Sie "Leben ist mehr" als Web-App!

Mehr Infos!