Samstag, 07. Oktober 2017

Leitvers

Ich habe euch geliebt, spricht der HERR. Aber ihr fragt: Worin hast du uns geliebt?
Maleachi 1,2

Ist das Liebe?

Ist das Liebe?

Als Jugendliche hatte ich einmal einen fürchterlichen Streit mit meinem Vater. Ich war sehr wütend, weil er mir etwas verboten hatte, und fragte ihn: »Warum?« Seine Antwort darauf war: »Weil ich dich lieb habe.« Ich schrie zurück, dass ich von Liebe aber nicht viel merken könnte, und verließ das Zimmer.
Heute habe ich selbst Kinder und weiß, dass ich genauso handle wie mein Vater. Wir Eltern stellen Regeln auf, weil wir unsere Kinder lieben und uns um sie sorgen. Als Jugendliche sah ich die Sorge meines Vaters nicht. Ich sah nur das Verbot und konnte mir nicht vorstellen, dass er mich liebte, wenn er mir Dinge verbot, die ich toll fand.
Als ich heute den Tagesvers in meiner Bibel las, musste ich an diesen Streit denken und daran, dass es doch vielen Menschen mit Gott genauso geht. Ich höre oft: »Gott ist langweilig. Er verbietet doch alles, was Spaß macht.« Ist das so? Nehmen wir als Beispiel eine Betriebsfeier. Es wird gefeiert und getrunken. Das Geschäftsjahr war erfolgreich, und jetzt lassen wir es uns gut gehen. Herr Schmidt und Frau Müller, die sich sonst nicht wirklich mögen, stellen nach ein paar Gläschen fest, dass man doch ganz gut miteinander reden kann, und nach noch mehr Gläschen kann man auch mehr als reden. Am nächsten Morgen gibt's dann Katerstimmung und Erklärungsnot.
Was meinen Sie? Liebt Gott Sie, wenn er Ihnen sagt, dass Sie sich nicht am Alkohol übermäßig berauschen sollen? Liebt Gott Sie, wenn er Ihnen verbietet, eine außereheliche Beziehung einzugehen? Kommen diese Verbote von einem Spielverderber oder von einem, der sich ernsthaft Sorgen um Sie macht? Ich weiß heute, dass mein Vater mich immer geliebt hat. Und Gott tut das auch.

Anne Paschke
Mit dem Autor Kontakt aufnehmen.


Frage
Was bedeuten Gottes Gebote für Sie – Hilfe oder Einengung?
Tipp
Gott gibt Gebote, weil er Sie liebt!
Bibellese
Hosea 14

Kontakt

Nehmen Sie direkt mit dem Autor Kontakt auf.

Mit Absenden des Formulars wird der Verarbeitung der Daten gemäß der Datenschutzerklärung zugestimmt.

Nutzen Sie "Leben ist mehr" als Web-App!

Mehr Infos!