Freitag, 08. Juli 2011

Leitvers

Ich habe alle die Taten gesehen, welche unter der Sonne geschehen; und siehe, alles ist Eitelkeit und ein Haschen nach Wind.
Prediger 1,14

Ideal?

Ideal?

Ja, das möchte ich: »Eine Villa im Grünen mit großer Terrasse, vorn die Ostsee, hinten die Friedrichstraße; mit schöner Aussicht, ländlich-mondän, vom Badezimmer die Zugspitze sehn - aber Abends zum Kino hast du's nicht weit. Das ganze schlicht voller Bescheidenheit:
Neun Zimmer, - nein doch lieber zehn! Ein Dachgarten wo Eichen drauf stehn, Radio-Fernsehn, Zentralheizung-Klimaanlage, eine Dienerschaft, gut gezogen und stumm, eine süße Frau voller Rasse, eine Bibliothek und drum herum Einsamkeit und Hummelsgesumm. Im Stall: Zwei Ponys, vier Vollbluthengste, acht Autos, Motorrad - alles lenkste natürlich selber - das wär ja gelacht! Und zwischendurch gehst du auf Hochwildjagd. Ja, und das hab ich ganz vergessen: Prima Küche - erstes Essen - und Geld. Und an Schmuck eine richtige Portion. Und noch 'ne Million und noch 'ne Million. Und Reisen. Und fröhliche Lebensbuntheit. Und famose Kinder. Und ewige Gesundheit.« (Auszug aus einem Gedicht von Kurt Tucholsky)
Ist so oder so ähnlich nicht manchmal unser Traum oder sogar unsere Lebensphilosophie? Ein Leben zu leben, das von idealen Dingen, Umständen und Beziehungen bestimmt wird? Alles Sinnen und Trachten kann darauf ausgerichtet sein, um dann am Ende doch bitter festzustellen: All das genügte nicht und hat keine Erfüllung gebracht. König Salomo, der so weise und so reich war wie sonst kein Mensch auf dieser Erde und sich alles leisten konnte, kam zur Erkenntnis: »... alles ist Eitelkeit und Haschen nach Wind.« Echte Zufriedenheit und Erfüllung hängt nicht von »idealen Bedingungen« ab, sondern davon, dass wir unser Leben als Gabe unseres Schöpfers begreifen und auf ihn bezogen leben.

Bodo Ammenhäuser


Frage
Wann werden Ihre Ideale wie Seifenblasen zerplatzen?
Tipp
Jesus sagt: »Ich bin gekommen, damit sie Leben haben und es im Überfluss haben!« (Johannes 10,10)
Bibellese
Psalm 53

Kontakt

Nehmen Sie direkt mit dem Autor Kontakt auf.

Mit Absenden des Formulars wird der Verarbeitung der Daten gemäß der Datenschutzerklärung zugestimmt.

Nutzen Sie "Leben ist mehr" als Web-App!

Mehr Infos!