Montag, 10. März 2014

Leitvers

... er (Jesus Christus), der alle Dinge durch das Wort seiner Macht trägt ...
Hebräer 1,3

Wer steht dahinter?

Wer steht dahinter?

Naturgesetze bestimmen die Ordnung der Natur, die Struktur der Welt und den Aufbau des Kosmos. Seit Menschengedenken erforscht man diese Naturgesetze. Besonders beeindruckend finde ich die Feinabstimmung der Gesetze im Universum. Es scheint alles wie maßgeschneidert für das Leben zu sein. Denn wären die Eigenschaften der Elementarteilchen der Materie und die Stärke der Kräfte im Universum nur ein klein wenig anders, als sie es sind, gäbe es keine Sterne, keine Planeten und damit auch keine Lebewesen. Physikalische Gesetze und Naturkonstanten passen aufs Genaueste zusammen. Forscher fragen: Kann das Zufall sein? Oder steht ein Plan dahinter?
Hier erreicht die Wissenschaft eine Grenze. Die Naturgesetze sind das, was wir beobachten und erforschen können. Das ist die eine Seite. Der Glaube jedoch sieht noch eine andere Seite. Die Bibel macht den Vorhang auf. Sie lässt gewissermaßen hinter die Kulissen blicken, in eine für uns sonst nicht wahrnehmbare Dimension. Das, was nicht erforschbar ist, wird offenbar gemacht. Wir beobachten die Naturgesetze und ahnen, dass dahinter eine Macht steht. In der Bibel lesen wir dann, dass Jesus Christus, der Sohn Gottes, alle Dinge durch das Wort seiner Macht trägt. Er ist also der Baumeister, der diese Welt installiert hat. Dass sie bestehen und funktionieren kann, dafür sorgt er.
Jesus trägt alle Dinge! Wenn das stimmt, gehöre auch ich mit meinem Leben dazu. Das finde ich gewaltig! Mein Leben schwebt also nicht planlos im luftleeren Raum. Es ist mir geschenkt und ich werde gehalten von dem, der alles geschaffen hat und alles am Bestehen hält. Und dabei ist es tröstlich zu wissen, dass der Planer nicht nur den Anfang, sondern auch das Ende für mich bestimmt hat!

Manfred Herbst


Frage
Wo hat die Wissenschaft ihre Grenze?
Tipp
Die Bibel offenbart das Unerforschbare!
Bibellese
Hiob 38,22-41

Kontakt

Nehmen Sie direkt mit dem Autor Kontakt auf.

Mit Absenden des Formulars wird der Verarbeitung der Daten gemäß der Datenschutzerklärung zugestimmt.

Nutzen Sie "Leben ist mehr" als Web-App!

Mehr Infos!