Dienstag, 10. August 2021

Leitvers

Und es geschah nach diesen Dingen, da prüfte Gott den Abraham.
1. Mose 22,1

Alltag

Wirst du es tun?

Ich war noch neu in der Firma. Ein paar Monate zuvor hatte ich zum Glauben gefunden und mich zu Jesus bekehrt. Außerdem war ich aktiv in einem Hausbibelkreis dabei und konnte gar nicht genug von der Bibel und Gottes Wort erfahren. Zu dieser Zeit ging es um das Thema, dass wir als Christen auch Verfolgung erfahren werden. Das wühlte mich schon auf, und ich fragte mich öfter, ob ich bereit wäre, für Jesus zu leiden.
In unserer Stadt gab es jedes Jahr eine Verbrauchermesse mit Haushaltswaren, Dingen für den Hausbau usw. Bei uns hieß sie »Moselland-Ausstellung«. Einige Mitglieder unserer Gemeinde wollten die Möglichkeit nutzen und dort einen Stand anmieten, um den Menschen das Evangelium zu bringen. Es wurde akribisch geplant, und natürlich wurden viele Freiwillige gesucht, die am Stand mitarbeiten wollten. Ich war hin und her gerissen. Einerseits wollte ich anderen Menschen so gern das Evangelium bringen, andererseits wusste noch keiner in meiner neuen Firma, dass ich überzeugter Christ war. Durch unser Thema im Hauskreis wäre für mich die schlimmste Situation gewesen, dass mein neuer Chef über die Messe gehen und mich an diesem christlichen Stand sehen würde. Würde er mich feuern? Würde er mich in der Firma Spießruten laufen lassen? Würden alle über mich lästern?
Mit Schweiß auf der Stirn beschloss ich, dort auf der Messe für Jesus Farbe zu bekennen, egal, welche Folgen das hatte! Und ich ging aufgeregt, doch froh mit der Entscheidung dorthin. Nun, Gott reichte meine Entschlossenheit, denn wie sich später herausstellte, war mein Chef in dieser Zeit in den USA. Ich empfinde es heute noch als eine Prüfung Gottes, und ich bin froh über meine damalige Entscheidung. Denn sie hat meinen Glauben entscheidend gefestigt.

Bernd Grünewald
Mit dem Autor Kontakt aufnehmen.


Frage
Wie gehen Sie mit Prüfungen um, die Sie in Ihrem Leben vor Entscheidungen stellen?
Tipp
Prüfungen, durch die man an Gottes Hand gegangen ist, machen einen wirklich stärker.
Bibellese
1. Mose 22,1-19

Kontakt

Nehmen Sie direkt mit dem Autor Kontakt auf.

Mit Absenden des Formulars wird der Verarbeitung der Daten gemäß der Datenschutzerklärung zugestimmt.