Dienstag, 10. September 2002

Leitvers
Denn aus Gnade seid ihr errettet durch Glauben,
und das nicht aus euch, Gottes Gabe ist es.

Epheser 2,8

Gottes Gnade ist unbegreiflich  

Gottes Gnade ist unbegreiflich  

Eine junge Kriegerwitwe wurde am Ende des zweiten Weltkrieges von Haus und Hof vertrieben. Als sie so heimat- und mittellos auf einer Brücke einer brandenburgischen Kleinstadt stand, wurde sie von einer ihr unbekannten Frau angesprochen, die sie mit nach Hause nahm. Das Leben war doch noch nicht zu Ende.
Sie fand Erfüllung in ihrem Beruf. Schließlich ging sie in Rente. Mit 80 Jahren wurde sie todkrank. Sie wollte nicht mehr weiterleben, aber Gott hatte noch etwas mit ihr vor. Krank und alt wie sie war, hatte sie Zeit zum Nachdenken, und so kamen dann die unbeantworteten Fragen von früher wieder hoch: Warum lässt Gott so viele böse Dinge zu? Warum hat die Wissenschaft eine andere Auffassung von der Entstehung der Erde als die Bibel? Was ist mit Jesus Christus? So manches konnte ihre langjährige Freundin, die inzwischen zum rettenden Glauben gekommen war, nicht beantworten. Fünf lange Jahre sprachen die beiden Frauen miteinander und lasen in der Bibel.
Eines Tages wurden alle Fragen gelöst, zwar nicht auf verstandesmäßiger Ebene, sondern die alte Frau wurde von Gottes Liebe und Wahrheit überwältigt und nahm den angebotenen Retter Jesus Christus persönlich für sich an – im hohen Alter! Immer wieder sagt sie heute: »Wie ist der christliche Glaube so schön, wo Menschen Vergebung und Erlösung finden können!«
Soll das nun heißen, dass Sie Ihre Umkehr bis zu Ihrem 85. Lebensjahr aufschieben können? Das wäre gewiss die falsche Lehre! Aber dies ist uns wichtig: Nutzen Sie Ihre Chance, so lange Sie leben!

Ulrich Weck


Frage
Warum warten, wenn Gottes Angebot nur heute gilt?
Tipp
Alter Erfahrungssatz: Nicht glauben können, ist zu 95% nicht glauben wollen!
Bibellese
Epheser 2,11-22

Kontakt

Nehmen Sie direkt mit dem Autor Kontakt auf.

Mit Absenden des Formulars wird der Verarbeitung der Daten gemäß der Datenschutzerklärung zugestimmt.