Donnerstag, 10. Oktober 2002

Leitvers

Diesen vier jungen Männern gab Gott
Kenntnis und Verständnis.

Daniel 1,17

Teenies haben’s schwer

Teenies haben’s schwer

Stellen Sie sich einmal vor, Sie wären in Daniels schwieriger Lage. Der König befiehlt Ihnen, einem jüdischen Teenager, was Sie essen und trinken sollen. Dann gäbe es für Sie wie damals für Daniel ein ernstes Problem: Gott hatte nämlich gesagt, dass die Speisen vom Tisch des Königs Ihnen verboten sind. Eine schwierige Situation. Würden Sie sich gegen diesen Druck behaupten? Würden Sie in einer vergleichbaren Situation heute klar Stellung für den Herrn Jesus Christus beziehen?
Viele Leute denken, dass Teenager nicht das Zeug haben, in solchen oder ähnlichen Fällen richtige Entscheidungen zu treffen und den richtigen Standpunkt einzunehmen, vor allen Dingen dann, wenn sie diese Entscheidungen etwas kosten würden. Manche Eltern denken von der manchmal schweren Teenagerzeit, dass man sie einfach durchstehen muss: »Hoffentlich wird er oder sie bald vernünftig.« Aber anstatt uns zu sehr mit den Schwierigkeiten zu beschäftigen, in die unsere jungen Leute geraten könnten oder wir durch sie, sollten wir viel mehr die Chancen wahrnehmen und sie ermutigen, die richtige Wahl zu treffen.
Ich denke, dass Daniel, der den Mut hatte, sich in Gottes Namen gegen den König zu stellen, Menschen gehabt hat, die ihn gelehrt haben, die richtigen Entscheidungen zu treffen. Und er hat diese Belehrungen verstanden und angenommen, als er die Gebote des Königs übertrat.
Viele Teenager haben eine ähnliche Liebe zu Gott und sind so vernünftig wie Daniel. Was sie brauchen, ist Führung und Ermutigung und nicht Vorurteile und eine negative Einstellung ihnen gegenüber. Helfen Sie den Teenagern, die Sie kennen, den Mut Daniels zu entwickeln.

Rudi Joas


Frage
Was sehen Ihnen die Teenies Ihrer Bekanntschaft ab?
Tipp
Kindern neigen dazu, nur bis zum Niveau der Erwartungen ihrer Eltern zu wachsen.
Bibellese
Daniel 1,1-21

Kontakt

Nehmen Sie direkt mit dem Autor Kontakt auf.

Mit Absenden des Formulars wird der Verarbeitung der Daten gemäß der Datenschutzerklärung zugestimmt.

Nutzen Sie "Leben ist mehr" als Web-App!

Mehr Infos!