Sonntag, 10. Dezember 2017

Leitvers

Folge mir! Und er stand auf und folgte ihm.
Matthäus 9,9

Die erforderliche Initialzündung

Die erforderliche Initialzündung

»Freu dich auf den Himmel!«, so lautete das Thema an einem Gästeabend in Spetzerfehn, Ostfriesland. Ein Freund von mir hatte einen Mitarbeiter mitgebracht, der erstmals mit seiner Frau eine solche Veranstaltung besuchte. Sie hörten staunend von der Einladung Gottes zu einem ewigen Freudenfest im Himmel.
André und seine Frau Sandra kamen zum Gespräch nach dem Vortrag. Ich fragte, ob sie beide auch einmal im Himmel sein wollten. André war aufgrund gelegentlicher Gespräche mit unserem gemeinsamen Freund schon gut vorinformiert und bejahte die Frage. Seine Frau dagegen war noch etwas skeptisch und begründete ihre Unentschlossenheit damit, dass sie vom Glauben noch nichts gehört habe. Der Glaube müsse erst einmal wachsen, und dann könne sie ja später noch einmal darüber nachdenken. Sandra war hochschwanger. Auf ihr Argument des erst wachsenden Glaubens wandte ich ein: »Sie werden in Kürze ein Kind bekommen. Im Augenblick wächst es noch in Ihrem Leib heran. Hierfür war eine Initialzündung erforderlich, und erst dann begann das Wachstum. So ist es auch mit dem Glauben. Ohne Initialzündung wächst gar nichts. Im Glauben heißt diese Zündung: Bekehrung zu Jesus Christus.« Diese gleichnishafte Erklärung war ihr sofort einsichtig. Bei beiden kam es während dieses Gesprächs zu der »Initialzündung«, die das ewige Leben bewirkt.
Später traf ich André mit seinem inzwischen 15 Monate alten Sohn bei einer Geburtstagsfeier wieder. Voller Freude berichtete er mir, dass er und Sandra im Glauben gewachsen seien und gerne in der Gemeinde mitarbeiteten. Mit einer »Initialzündung« hatte einmal alles angefangen.

Werner Gitt


Frage
Haben Sie die »Initialzündung« zum Glauben schon erlebt?
Tipp
Wer Jesus hat, der hat das ewige Leben!
Bibellese
Johannes 10,27-28

Kontakt

Nehmen Sie direkt mit dem Autor Kontakt auf.

Mit Absenden des Formulars wird der Verarbeitung der Daten gemäß der Datenschutzerklärung zugestimmt.

Nutzen Sie "Leben ist mehr" als Web-App!

Mehr Infos!