Montag, 11. Juli 2011

Leitvers

... dass, wenn unser Herz uns verurteilt, Gott größer ist als unser Herz und alles kennt.
1. Johannes 3,20

Anonymität als Fluchtburg

Anonymität als Fluchtburg

Manche Leute sagen, die Anonymität sei die letzte Bastion der Feiglinge. Daran ist viel Wahres. Leute, die sich in der Anonymität oder hinter einem falschen Namen verstecken, benutzen dies manchmal, rücksichtslos das zu sagen, was andere verletzt oder beleidigt. Es ist die Freiheit, etwas auszusprechen, ohne die Verantwortung für das Gesagte zu übernehmen.
Nun muss man einräumen, dass manchmal etwas zur Sprache gebracht werden muss, aber niemand sich traut, denn man befürchtet böse Konsequenzen. Vielleicht müsste einmal einem Chef gesagt werden, dass er im Umgang mit seinen Untergebenen höchst ungerecht ist. Aber ihm das sagen, zu traut sich keiner. Man könnte sich ja selbst schaden.
Wir alle neigen überhaupt dazu, nicht zu dem zu stehen, was wir gesagt oder getan haben und von dem wir denken, dass es nicht ganz richtig war. Wir merken daran, dass unser Hang zur Anonymität nicht weit entfernt ist von dem Adams und Evas, die sich versteckten, nachdem sie ungehorsam geworden waren.
Rüchsichtsloses Handeln mag häufig erfolgreich sein, und man mag im Leben oft damit »durchkommen«. Außerdem rechnen die Wenigsten unserer Mitmenschen noch mit Gott und mit seinem Eingreifen. Im Gegenteil, sie übertreten seine Gebote immer dreister und wollen sich fern im Brechen der letzten Tabus übertreffen. Andere, die noch mit Gott rechnen, mögen hoffen, inmitten von knapp 7 Milliarden Menschen nicht erkannt zu werden. Aber die Möglichkeit, anonym zu bleiben, gibt es bei Gott nicht. Er weiß alles über alle Menschen. Deshalb sollten wir aus der versuchten Anonymität heraustreten und dann die Gnade seiner Vergebung dankbar annehmen.

Karl-Otto Herhaus


Frage
An welcher Stelle würden Sie gerne anonym bleiben?
Tipp
Je eher man Frieden mit Gott hat, umso früher kann man glücklich werden.
Bibellese
Psalm 139

Kontakt

Nehmen Sie direkt mit dem Autor Kontakt auf.

Mit Absenden des Formulars wird der Verarbeitung der Daten gemäß der Datenschutzerklärung zugestimmt.