Freitag, 11. Dezember 2020

Leitvers

So lehre uns denn zählen unsere Tage, damit wir ein weises Herz erlangen!
Psalm 90,12

Todesanzeigen

Todesanzeigen

Wenn ich die Zeitung aufschlage und die Todesanzeigen lese, werde ich jedes Mal nachdenklich. Hinter jeder Anzeige steht ein menschliches Schicksal, eine einzigartige Persönlichkeit. Ich lese ein Geburtsdatum. Welche Freude muss es für die Eltern und die Angehörigen gewesen sein, als das kleine Baby auf die Welt kam! Und ich lese das Sterbedatum. Ein ganz normaler Tag im Kalender war es, als der jetzt Verstorbene seinen letzten Atemzug tat. Gab es eine Krankheit, oder war es ein plötzlicher Unfall? Konnten die Angehörigen sich darauf vorbereiten? War das Abscheiden vorhersehbar, oder kam es plötzlich, wie aus heiterem Himmel? Es ist ein komischer Gedanke, dass ein ganzes menschliches Leben nicht mehr ist als ein Strich zwischen zwei Jahreszahlen. Mein Geburtsdatum kenne ich. Welches Datum wird einmal rechts vom Bindestrich stehen?
In unserer Gesellschaft denkt man nicht viel über den Tod nach. Wir wollen lange jung bleiben und das Leben genießen, und wir verdrängen oftmals den Gedanken an unsere eigene Sterblichkeit. Mose, der Autor des Psalms, aus dem unser Tagesvers entnommen ist, dachte anders. Er war sich bewusst, dass er nur eine endliche Zahl von Tagen vor sich hatte. Er wusste, dass die Spanne seines Lebens kurz war. Und deswegen betete er um ein weises Herz.
Wenn man weiß, dass man irgendwann sterben wird, ist es nur klug, sich mit dem Tod und der Frage, was danach kommt, auseinanderzusetzen. Und auch, sich zu überlegen, was eigentlich der Sinn unseres kurzen menschlichen Lebens ist. Zum Glück hat uns der Schöpfer mit diesen Fragen nicht alleingelassen und in seinem Wort, der Bibel, tragfähige Antworten gegeben. Haben Sie diese schon entdeckt?

Thomas Lange
Mit dem Autor Kontakt aufnehmen.


Frage
Was bedeutet es, ein »weises Herz« zu haben?
Tipp
Weichen Sie den großen Fragen nicht aus, sondern suchen Sie nach verlässlichen Antworten!
Bibellese
Jakobus 5,7-11.19-20

Kontakt

Nehmen Sie direkt mit dem Autor Kontakt auf.

Mit Absenden des Formulars wird der Verarbeitung der Daten gemäß der Datenschutzerklärung zugestimmt.

Nutzen Sie "Leben ist mehr" als Web-App!

Mehr Infos!