Samstag, 12. März 2011

Leitvers

Siehe, ein Erbe vom Herrn sind Kinder, eine Belohnung die Leibesfrucht.
Psalm 127,3

Geschenke des Schöpfers

Geschenke des Schöpfers

Ich kann mich noch gut an die Geburt unserer Kinder erinnern. Es war jedes Mal eine aufregende Sache. Bei meiner zweiten Tochter auch eine recht schwierige Sache. Aber eins war uns immer klar: Jedes unserer Kinder war und ist herzlich willkommen. Bei jedem Kind hatten wir das Bewusstsein, dass wir hier von Gott ein Geschenk erhielten. Im Laufe der Jahre und im Alltag des Lebens rückt bei mir dieser Gedanke schon mal in den Hintergrund, und dann empfindet man die Kinder auch ab und zu als Last. Aber jeder Geburtstag macht mir wieder deutlich: Hier ist ein einmaliges Geschöpf vor dir, hier steht ein Wunderwerk des Schöpfers. Und ich darf an der Entwicklung dieses Wunders Anteil haben.
Wir haben uns als Eltern gesagt, dass wir nicht den Auftrag haben, die Kinder an uns zu binden, sie zu vereinnahmen. Wir haben den Auftrag, sie zum Erwachsensein zu führen, und als Christen sehen wir noch die Aufgabe zu helfen, dass aus ihnen Menschen werden, die Gott lieb haben. Spätestens im pubertären Alter des Kindes wird diese Zielvorstellung auf eine harte Probe gestellt. Aber auch gerade dann will uns Gott daran erinnern, dass ein Geschenk ein Geschenk bleibt. Kinder sind unabhängig von ihrem Verhalten zu lieben. Liebe ist nicht eine verdiente Zuwendung, sondern auch ein Geschenk. Das will ich mir immer wieder ins Herz fassen, denn auch ich weiß mich durch Gott geliebt, auch dann, wenn ich ihn nicht durch mein Verhalten erfreue.
So will ich allen Eltern (und auch Erziehern) Mut machen, in jedem Kind etwas Wertvolles zu sehen. Man kann von Gott die Kraft dazu erbitten, Kinder zu erziehen, die sich später als Gabe Gottes verstehen und bereit sind, für Gott zu leben.

Eberhard Hof


Frage
Freuen Sie sich über Gottes Geschenk?
Tipp
Ich will meine Kinder für Gott erziehen.
Bibellese
Matthäus 2,1-12

Kontakt

Nehmen Sie direkt mit dem Autor Kontakt auf.

Mit Absenden des Formulars wird der Verarbeitung der Daten gemäß der Datenschutzerklärung zugestimmt.