Montag, 13. Mai 2002

Leitvers

Siehe, ich suche heim den Amon von No,
den Pharao und Ägypten, seine Götter und seine Könige,
ja, den Pharao und die auf ihn vertrauen.

Jeremia 46,25

Wo sind die Götter Ägyptens?   

Wo sind die Götter Ägyptens?   

Während einer Ägyptenreise besichtigten wir einige Tempel der Götter und Pharaonen Ägyptens, die entlang des Nils stehen, in Karnac, Luxor, Esna, Edfu und Kôm Ombo. Wir bestaunten die mehr als 3000 Jahre alten, erstaunlich gut erhaltenen Bilder und Darstellungen der Gottheiten:
Der Himmelsgott Horus, dargestellt als Mensch mit Falkenkopf; der Sonnengott Aton mit der Sonnenscheibe; Thot, der Gott der Weisheit, als Mensch mit Ibiskopf; die Muttergöttin Isis mit Kuhgehörn und Sonnenscheibe. Viele Pharaonen ließen sich selbst gerne als Gott in Stein gemeißelt verewigen. Gewaltig sind die Ausmaße der ausgegrabenen Monumente und beim Betrachten bekamen wir einen Eindruck von der Macht dieser vergötterten Herrscher. Ihre Gräber im Tal der Könige, in die wir hinabgestiegen sind, und ihre Pyramiden zeigen, das mit ihrem Tod nicht alles vorbei sein sollte. Die Welt im Jenseits war für sie eine Wirklichkeit, und sie gingen von der Realität der Götterwelt aus.
Auch die Bibel spricht von der Wirklichkeit der Götter Ägyptens, weil hinter ihnen dämonische Mächte stehen. Denen hat Gott durch den Propheten Jeremia das Gericht angekündigt. So sind die Götter Altägyptens untergegangen, wenn auch finstere Mächte noch immer wirksam sind, was alle schon erfahren haben, die sich mit Okkultismus eingelassen haben, und was sich auch in all dem Bösen zeigt, das Menschen anderen Menschen antun. Gott will uns von aller Macht des Bösen frei machen, wenn wir uns demütig zu ihm wenden und seine rettende Gnade annehmen; denn dazu ist der Sohn Gottes erschienen, dass er die Werke des Teufels zerstöre (1. Johannes 3,8).

Uwe Harald Böhm
Mit dem Autor Kontakt aufnehmen.


Frage
Welche modernen Götter finden jetzt Verehrung?
Tipp
Gott allein ist es wert, angebetet zu werden.
Bibellese
Jeremia 4,1-4

Kontakt

Nehmen Sie direkt mit dem Autor Kontakt auf.

Mit Absenden des Formulars wird der Verarbeitung der Daten gemäß der Datenschutzerklärung zugestimmt.