Freitag, 13. August 2004

Leitvers

Erforsche mich, Gott, und erkenne mein Herz.
Prüfe mich und erkenne meine Gedanken.

Psalm 139,23

Reichen die Werte im Normalbereich aus?

Reichen die Werte im Normalbereich aus?

Ein Raunen geht durch die Reihen der Zuhörer als Dr. Spitzbarth berichtet, er behandele in seiner Praxis nur Gesunde. Der »normale« Bürger suche erst dann den Arzt auf, wenn sich Beschwerden einstellen. Wenn Krankheiten Beschwerden verursachten, seien allerdings oft bereits bis zu 70 Prozent der Gesundheit verloren gegangen. Arzt und Patient begnügten sich damit, dass die Labor-Werte im »Normalbereich« liegen würden, das auch dann, wenn sich die Werte im unteren Normalbereich befinden.
Bei jedem Spitzensportler, der Höchstleistungen zu erbringen hat, lösen Werte im unteren Normalbereich Alarmglocken aus. Sofort werden Maßnahmen ergriffen, ein Aktionsplan erstellt: z. B. höhere Vitaminzufuhr. Denn nur bei Werten im oberen Bereich können Höchstleistungen erwartet werden. Unser Leben als Christen gleicht auch einem Wettlauf. Damit nun unser Lebenslauf siegreich verläuft, sollten wir uns im Glaubensleben auch nicht mit Normal-Werten zufrieden geben. Es geht um den Siegeskranz, den Jesus Christus jedem als Belohnung geben wird, der den Glauben bewahrt und den guten Kampf gekämpft und Höchstleistungen erbracht hat.
Wir sollten also regelmäßig zur Vorsorge zu Gott gehen, denn er ist unser Arzt, und ihn bitten: 1. »Erforsche … und … prüfe mich« und 2. »sieh, ob ein Weg der Mühsal bei mir ist und leite mich auf ewigem Weg« (Psalm 139,24). Vielleicht muss er unseren »Ernährungs- und Zeitplan« umstellen, damit Höchstleistungen für ihn dabei herauskommen. Oder muten wir unserer Seele manchmal sogar Gift zu? Weg damit! Und wieder zurück zur »gesunden Milch des Wortes Gottes«! Dann werden die geistlichen Laborwerte bald wieder im oberen Bereich sein.

Detlef Kranzmann
Mit dem Autor Kontakt aufnehmen.


Frage
Nehmen Sie regelmäßig an den »Vorsorge-Untersuchungen« Gottes teil?
Tipp
Er kennt Ihr Herz und Ihre Gedanken, er weiß um Ihren geistlichen Gesundheitszustand.
Bibellese
2. Chronik 32,24-33

Kontakt

Nehmen Sie direkt mit dem Autor Kontakt auf.

Mit Absenden des Formulars wird der Verarbeitung der Daten gemäß der Datenschutzerklärung zugestimmt.

Nutzen Sie "Leben ist mehr" als Web-App!

Mehr Infos!