Montag, 14. Februar 2022 (Valentinstag)

Leitvers

So erkenne denn, dass der HERR, dein Gott, der Gott ist, der treue Gott, der den Bund und die Güte bis auf tausend Generationen denen bewahrt, die ihn lieben und seine Gebote halten.
5. Mose 7,9

Ehe

»Lifelong« - was Treue bewirkt

Seit 2020 ist die Beziehungs-App »Lifelong« auf dem Markt. Angesichts hoher Scheidungsraten erschien es den Machern wohl an der Zeit zu sein, eheliche Beziehungen nun endlich auch digital zu unterstützen. So ganz im Trend der Zeit. Mit einem Fragebogen (60 Fragen) und einer kostenlosen Basisanalyse kann man einsteigen in eine digital unterstützte Bereicherung des Beziehungslebens. Kommunikation sei der Schlüssel zum Erfolg. Ob der sich durch dieses Tool tatsächlich dauerhaft einstellen wird?

Worauf beruht eigentlich Treue? Bei Beziehungen, wie z. B. die Ehe, ist diese Frage höchst relevant. Denn je mehr sich zwei Menschen aufeinander einlassen, einander ihre Gefühle mitteilen, ihr Innerstes preisgeben, umso mehr ist Treue gefragt. Denn je enger die Verbindung, desto größer ist wohl der Trennungsschmerz. Treue entsteht in dem Maße, wie man bereit ist, sich selbst zu geben. Je mehr man in jemanden investiert, desto mehr hält man auch an ihm fest. Wenn das beiderseitig geschieht, wird die Beziehung schließlich unzerreißbar.

Das höchste Maß an Treue finden wir bei Gott. Warum? Weil er so viel in uns Menschen investiert hat. Er hat sogar seinen Sohn gegeben, der am Kreuz für uns starb. »Wie wird er uns mit ihm nicht auch alles schenken?«, fragt Paulus in Konsequenz daraus. Ja, ist denn ein größerer Beweis für die Liebe Gottes noch möglich? Wohl kaum. Dieser Beweis von Liebe, von Treue kann eigentlich niemanden kaltlassen, oder? Und doch ist es so. Während Gott alles investiert, investieren wir nichts. Zu einer untrennbaren Beziehung zu ihm gehört aber, dass auch wir uns auf Gott einlassen und in die Beziehung zu ihm alles investieren. Das bedingungslose »Ja« der Liebe allein ist dem angemessen, was Gott für uns tat.

Joachim Pletsch
Mit dem Autor Kontakt aufnehmen.


Frage
Wollen Sie Gott dieses »Ja« nicht geben?
Tipp
Dann sind Sie nicht nur »lifelong«, sondern für ewig in Sicherheit.
Bibellese
Römer 8,31-39

Kontakt

Nehmen Sie direkt mit dem Autor Kontakt auf.

Mit Absenden des Formulars wird der Verarbeitung der Daten gemäß der Datenschutzerklärung zugestimmt.