Freitag, 16. Februar 2018

Leitvers
Denn einer ist Gott, und einer ist Mittler zwischen Gott und Menschen, der Mensch Christus Jesus.

1. Timotheus 2,5

Opa Oskar

Opa Oskar

Im Februar des vergangenen Jahr verstarb unser Opa Oskar. Er war ein einfacher, aber fleißiger Mann, der seine Familie stets gut und treu versorgte. Mit zunehmendem Alter nahmen die Gebrechen meines Schwiegervaters überhand. Mit Anfang 60 die Diagnose: multiple Sklerose. Zuerst half ein Stock beim Gehen, aber nach einigen Monaten musste er auf einen Rollator umsteigen. Er trug die Last des Alters und der Krankheit mit großer Geduld und Würde. Man hörte ihn nie jammern. Er brachte sogar die Kraft auf, seine an Diabetes erkrankte Frau zu pflegen.
Zunächst verlief sein Leiden in kleinen Schritten, so konnte er noch vieles regeln, was ihm auf dem Herzen lag. Er brachte sein Haus in Ordnung, teilte das Erbe unter seinen Töchtern auf und gründete damit ein Fundament des Friedens innerhalb der Familie.
Er verfasste zusammen mit seiner Frau eine Vorsorgevollmacht für alle Fälle. Nach einigen Jahren zwang ihn die Krankheit in den Rollstuhl. Doch auch das hielt ihn nicht ab, weiter aktiv am Leben teilzunehmen. Seine letzten beiden Jahre verbrachte er im Pflegeheim. Er verstand, dass wir die Pflege zuhause nicht mehr leisten konnten. Am Tag seines Todes feierte eine Mitbewohnerin ihren 101. Geburtstag. Die Geburtstagsgäste waren im Speisesaal versammelt und intonierten das alte Volkslied: »Muss i denn zum Städtele hinaus ...« Genau in diesem Augenblick schloss Opa Oskar für immer seine Augen.
Irgendwann kommt der Tag, da müssen auch wir zum »Städtele« hinaus. Haben Sie auf diesen Tag hin bereits Vorsorge getroffen? Haben Sie Ihr Haus bestellt? Haben Sie Frieden mit Gott? Wenn nicht, dann besorgen Sie sich einen »Ratgeber«, am besten einen, der auch darüber informiert, wie man mit Gott versöhnt werden kann.

Gerald Bott

Mit dem Autor Kontakt aufnehmen.


Frage
Wissen Sie, wie man Friede mit Gott bekommt?
Tipp
Die Schlüsselperson ist der von Gott berufene Vermittler: Jesus Christus (siehe Tagesvers).
Bibellese
1. Mose 50,23-26

Kontakt

Nehmen Sie direkt mit dem Autor Kontakt auf.

Mit Absenden des Formulars wird der Verarbeitung der Daten gemäß der Datenschutzerklärung zugestimmt.