Dienstag, 16. Juli 2019

Leitvers

Glücklich der Mann, der nicht folgt dem Rat der Gottlosen, den Weg der Sünder nicht betritt und nicht im Kreis der Spötter sitzt, sondern seine Lust hat am Gesetz des HERRN.
Psalm 1,1-2

Glück durch Verzicht?

Glück durch Verzicht?

Glücklich sein durch Verzichten? Von Alexander dem Großen wird berichtet, dass er Diogenes begegnete und ihn fragte, womit er ihm dienen könne. Dieser soll geantwortet haben: »Geh mir nur ein wenig aus der Sonne.« - Was hätte er von König Alexander alles erbitten können? Diogenes war mit Sonnenschein zufrieden. Glücklich durch Verzicht? Häufig wird uns eingeredet, dass wir eine neue Technik, mehr Freizeit und eben noch viele andere Dinge benötigen wie Urlaub, Geld und Erlebnisse, um glücklich zu werden. Sollte genau das Gegenteil wahr sein? Dass wir verzichten müssen, um glücklich zu werden?
Im Tagesvers wird jemand glücklich genannt, der sich manches nicht anhört, der manche Erfahrungen nicht macht und sich aus manchem heraushält. Aber was sind das für Dinge, die man hier weglassen sollte? Einfach Dinge, die die Beziehung zu Gott nicht fördern. Jeder weiß sofort, dass manche Unternehmungen, Feiern und Fernsehsendungen nicht unbedingt zu einem Christen passen. Tatsächlich bedeutet es Glück, auf dies und jenes zu verzichten und dafür die Bibel zu lesen. Echt. Es ist tatsächlich Glück, sich auf das Wesentliche zu beschränken! Uns wird eingeredet, das Wichtigste seien unsere persönlichen Bedürfnisse. Aber das ist nicht richtig.
Echtes Glück liegt darin, nach Gott zu fragen und nach seinem Wort zu handeln. Das bewahrt uns vor so vielen Fehlentscheidungen und Kräftevergeudungen. Das gibt unserem Leben Halt und Sicherheit und vor allem Sinn und Zukunft. Angeschlossen an die Quelle des nie versiegenden Glückes werden wir selbst glücklich. Das Wesentliche liegt nicht in uns, sondern in der Quelle. Haben Sie Mut zum Reduzieren, um die Bibel kennenzulernen!

Dr. Marcus Nicko


Frage
Von woher erhoffen Sie wahre Befriedigung?
Tipp
Fangen Sie an, täglich in der Bibel zu lesen und nach Gebet darüber nachzudenken!
Bibellese
Nehemia 8

Kontakt

Nehmen Sie direkt mit dem Autor Kontakt auf.

Mit Absenden des Formulars wird der Verarbeitung der Daten gemäß der Datenschutzerklärung zugestimmt.