Mittwoch, 17. Februar 1999

Leitvers
Und er starb in gutem Alter,
satt an Tagen, Reichtum und Ehre.

1. Chronik 29,28

Was bleibt übrig?

Was bleibt übrig?

Viel mehr kann ein Mensch doch nicht erwarten! Mit obigem Zitat aus den Chronik-Büchern wird das Ende des Lebens Davids festgehalten. 70 Jahre eines erfüllten Lebens waren ihm geschenkt worden.
David war der größte König Israels. Aus einem unbedeutenden Verbund von eigenständigen Volksstämmen hatte er ein im Nahen Osten allgemein gefürchtetes und anerkanntes Reich geformt. Manche Völker hatte er unterworfen. Fast alles, was er in die Hand genommen hatte, war ihm gelungen. Ein schlichter Hirte war zu großem Reichtum gekommen; seine Untergebenen und viele umliegende Herrscher ehrten und achteten ihn. Und doch war er »satt«, nicht nur der Nöte des Alters, sondern auch seines Reichtums und aller Ehre überdrüssig. Ist das nicht ungewöhnlich? Wir hängen doch mit allen Fasern an dem, was wir Lebensqualität nennen. Wer ist schon bereit, loszulassen oder gar froh in die Ewigkeit abzuscheiden? Darin unterscheidet sich David tatsächlich von vielen Menschen. Garantiert erfreute er sich dessen, was er besaß und erlebte. David war jedoch bereit zu gehen, wenn Gott ihn rief. Von einem Weiterleben nach dem Tod war er fest überzeugt. So hatte er vorgesorgt, seinem Gott begegnen zu können. Manches Versagen, manche Schuld hatte sein Handeln stark belastet. Jedes Vergehen durfte er aber seinem Gott bekennen und dessen Vergebung erfahren. Deshalb war sein Gewissen frei. Er wusste, dass der Tod für ihn ein Übergang in ein unvergleich besseres Leben bei Gott war. Dieses Wissen will Gott auch heute jedem Menschen zusichern, der mit der Bitte um Vergebung und Erneuerung seines Herzens zu ihm kommt.

Günther Kausemann


Frage
Sind Sie bereit, nach Ihrem Ableben Gott zu begegnen, oder freuen Sie sich sogar darauf?
Tipp
Wer mit Gott durchs Leben geht, findet es prima, wenn er zu ihm kommt.
Bibellese
Römer 3,21-26

Kontakt

Nehmen Sie direkt mit dem Autor Kontakt auf.

Mit Absenden des Formulars wird der Verarbeitung der Daten gemäß der Datenschutzerklärung zugestimmt.