Donnerstag, 17. Juni 2010

Leitvers

Harre (warte) Israel, auf den HERRN! Denn bei dem HERRN ist die Gnade und viel Erlösung bei ihm.
Psalm 130,7

Warten gehört zu Gottes Schule

Warten gehört zu Gottes Schule

Abends kam Mose bei einem Brunnen an. Na, wenigstens nicht verdursten! Aber schon wieder musste er Bosheit erleben. Die Töchter des dortigen Priesters waren rechtzeitig erschienen, um ihre Schafe zu tränken, doch die Hirten drängten sich wie jeden Abend wieder vor. Das konnte Mose nicht ertragen, er griff ein und verhalf den Mädchen zu ihrem Recht. Ja, ja, er muss schon eine beachtliche Figur gemacht haben, dass die raubeinigen Hirten alle zusammen nicht wagten, ihn anzugreifen.
So früh waren die Mädchen lange nicht nach Haus gekommen. Sie erzählten dem erstaunten Vater von dem ägyptischen Edelmann, der ihnen geholfen und sogar für sie geschöpft hatte. Darauf schickte der Priester seine wohl etwas schüchternen Töchter los, den Retter zum Abendbrot einzuladen. Der willigte ein, blieb dort, heiratete eine von ihnen und wurde Schafhirte - nicht einen Monat, nicht ein Jahr, sondern sage und schreibe vierzig Jahre lang!
Warum ließ Gott einen solchen Abstieg zu? Warum lässt er uns manchmal Pleiten erleben und Durststrecken durchmachen? Weil jeder Fall anders liegt, gibt es sicher keine Pauschalantwort; aber eine Komponente ist wohl immer dieselbe: Wir sollen lernen, dass wir auf Gottes Stunde warten müssen. Das gefällt uns gar nicht; aber davon lässt Gott sich nicht beeindrucken. Er lässt uns warten, bis er in unserem Herzen sieht, dass wir uns nicht mehr selbst für die tüchtigen Macher halten, sondern ganz von Gott abhängig sind. Je eher wir das begreifen, umso eher kann Gott uns gebrauchen.

Hermann Grabe
Mit dem Autor Kontakt aufnehmen.


Frage
Was hätten Sie gedacht, wenn Sie vierzig Jahre »auf Eis gelegt« würden?
Tipp
Gott stehen alle Möglichkeiten offen, auch für Sie!
Bibellese
2. Mose 2,15-25

Kontakt

Nehmen Sie direkt mit dem Autor Kontakt auf.

Mit Absenden des Formulars wird der Verarbeitung der Daten gemäß der Datenschutzerklärung zugestimmt.