Donnerstag, 17. Juni 2021

Leitvers

Jesus Christus sagt: Ich bin gekommen, damit sie Leben haben und es in Überfluss haben.
Johannes 10,10

Sport

Ihr wisst nicht, was ihr verpasst!

Es war das erste Mal in der Geschichte des italienischen Fußballs, dass eine Mannschaft aus dem Süden die Vormacht der reichen norditalienischen Fußballclubs durchbrach. Nach 30 Jahren hatte der SSC Neapel endlich Juventus Turin geschlagen. Am Ende der Saison wurde die Mannschaft um Diego Maradona 1987 italienischer Fußballmeister. Die Stadt stand Kopf. Maradona sprach vom »größten Fest seines Lebens«. Auf dem lokalen Sender teleoggi hatte ein ein­ziger Mode­rator 30 (!) Stunden lang unun­ter­bro­chen die Siegesfeier kommentiert. Begeisterte Fans sprühten auf die Mauer eines Friedhofs als Gruß an die, die schon verstorben waren: »Ihr wisst gar nicht, was ihr verpasst habt!« Allerdings ist den Toten auch das schlimme Ende der Geschichte erspart geblieben. Zwar wurde die Mannschaft 1990 noch einmal Fußballmeister. Drogenexzesse, Sexpartys und Verwicklungen mit der Camorra begleiteten den Niedergang. 2004 musste der Verein, inzwischen zweitklassig, Konkurs anmelden.
Wirklich schade ist es, wenn Menschen das Leben mit Jesus verpassen. Der greise Märtyrer Polykarp von Smyrna wurde vor die Wahl gestellt, Christus zu verfluchen oder hingerichtet zu werden. Er soll geantwortet haben: »86 Jahre diene ich ihm, und er hat mir nie ein Leid getan; wie könnte ich meinen Erlöser lästern?« Der Mathematiker Pascal schrieb mit nüchternen Worten über die Chancen und Risiken: »Nehmen wir an, ein Mensch entscheidet sich für den christlichen Glauben: Liegt er richtig mit seiner Annahme, hat er alles zu gewinnen, liegt er mit seiner Annahme falsch, hat er nichts zu verlieren. Nehmen wir an, ein Mensch entscheidet sich gegen den christlichen Glauben: Liegt er mit dieser Annahme richtig, hat er nichts gewonnen; liegt er aber mit dieser Annahme falsch, hat er alles verloren.«

Gerrit Alberts
Mit dem Autor Kontakt aufnehmen.


Frage
Was zählt im Leben wirklich, wenn es auf das Ende zuläuft?
Tipp
»Besser das Ende einer Sache als ihr Anfang!« (Prediger 7,8)
Bibellese
2. Timotheus 4,5-8.17-18

Kontakt

Nehmen Sie direkt mit dem Autor Kontakt auf.

Mit Absenden des Formulars wird der Verarbeitung der Daten gemäß der Datenschutzerklärung zugestimmt.