Sonntag, 17. Dezember 2000

Leitvers

Wir glauben an den, der Jesus, unseren Herrn,
aus den Toten auferweckt hat.

Römer 4,24

Gott, der Sieger über den Tod

Gott, der Sieger über den Tod

Wenn Gott sich in vorchristlicher Zeit dadurch ausgezeichnet hat, dass er Himmel und Erde geschaffen hat und dass er Israel aus der ägyptischen Sklaverei befreit hat, dann haben wir, die wir in der Zeit nach Christus leben, einen noch viel größeren Beweis seiner Gotteskraft: Er hat Jesus von den Toten auferweckt. Gott hat gezeigt, dass er stärker ist als der Tod. Er hat den Tod besiegt. Die Auferweckung Jesu war der Höhepunkt des Handelns Gottes. Nach der Kreuzigung Jesu hatte alles nach einer Niederlage der Sache Gottes ausgesehen. Es sah aus, als könnte das Böse über den Sohn Gottes triumphieren. Doch Jesus Christus starb freiwillig. Er war vollkommen unschuldig und starb für die Schuld und Sünde jedes Menschen.
Doch dann hat Gott unseren Herrn Jesus Christus auferweckt. Das Grab ist seither leer. Der Tod konnte ihn nicht halten. Über 500 Leute sind dem Herrn Jesus nach seiner Auferstehung begegnet. Es war für alle offensichtlich: Gott ist der Sieger, er hat das letzte Wort gehabt. Nicht umsonst war in der frühen Kirche Ostern das wichtigste Fest.
Weil hier der entscheidende Sieg Gottes sichtbar wurde, ist es kein Wunder, wenn alle Feinde Gottes gerade die Auferstehung leugnen, seien sie Atheisten oder auch Theologen, die ihren eigenen Gedanken folgen und dem Wort Gottes nicht glauben wollen.
Jedoch weil Gott der Sieger über den Tod ist, können wir bei ihm ewiges Leben finden, ewiges Leben in der Nähe Gottes, in der nicht sichtbaren Wirklichkeit des Himmels. An diesen Gott, der Jesus Christus aus den Toten auferweckt hat, gilt es zu glauben.

Bernhard Volkmann
Mit dem Autor Kontakt aufnehmen.


Frage
Was wäre noch höher zu werten als ein Leben über den Tod hinaus?
Tipp
Wer sich auf den lebendigen Jesus Christus einlässt, wird es erleben.
Bibellese
Psalm 68,25-36

Kontakt

Nehmen Sie direkt mit dem Autor Kontakt auf.

Mit Absenden des Formulars wird der Verarbeitung der Daten gemäß der Datenschutzerklärung zugestimmt.