Dienstag, 18. August 2015

Leitvers

Daher übe ich mich darin, allezeit ein unverletztes Gewissen zu haben gegenüber Gott und den Menschen.
Apostelgeschichte 24,16

Alltag

Ist Ihnen schon einmal die Sicherung durchgebrannt?

Wissen Sie, was ein Leitungsschutzschalter (LS-Schalter) ist? Manche nennen ihn auch Sicherungsautomat. In der Elektroinstallation wird ein LS-Schalter in Niederspannungsnetzen eingesetzt. Kommt es in einem Stromkreis durch Überlast oder Kurzschluss zu einem unzulässig hohen Strom, sorgt der LS-Schalter dafür, dass der Stromkreis unterbrochen wird. Denn ein unzulässig hoher Strom beschädigt die Leitung und führt im schlimmsten Fall zu einem Brand. Ein LS-Schalter schützt also vor zu viel Strom in der Leitung.
Auch der Mensch verfügt über ein Schutzorgan, das bei »Überlast« unverzüglich anspricht: das Gewissen! Es ist uns Menschen als Mitwisser gegeben. Normalerweise beurteilt das Gewissen unsere Gedanken und Werke unabhängig von unserem Willen. Es macht sich bemerkbar, wenn wir von der vorgesetzten Ordnung abweichen. Das Gewissen schlägt im Augenblick der unrechten Tat.
Man kann das Gewissen aber auch abstumpfen. Je öfter Sie gegen Ihr Gewissen entscheiden, desto unempfindlicher wird es. Ein LS-Schalter besitzt eine Freiauslösung. Diese sorgt dafür, dass ein Wiedereinschalten unmöglich ist, solange der Fehler noch nicht behoben ist. Bei uns Menschen gibt es das nicht. Überbrückt man eine Sicherung, brennt später das ganze Haus. Handelt man gegen sein Gewissen, brennt die Seele!
Deswegen ist es wichtig, dass unser Gewissen gut eingestellt, geeicht wird und bleibt. Der Maßstab für richtig und falsch, wann unser Gewissen anfängt zu schlagen, kann nicht in uns selbst liegen. Die Bibel soll dafür die Richtschnur sein. Daher möchten wir Sie heute wieder ermutigen, regelmäßig kleine Abschnitte darin zu lesen, um zu wissen, was die Wahrheit Gottes ist.

Gerald Bott
Mit dem Autor Kontakt aufnehmen.


Frage
Merken Sie noch, wenn Ihr Gewissen schlägt?
Tipp
Lassen Sie Ihr Gewissen durch Gottes Wort justieren!
Bibellese
Sprüche 25,21-28

Kontakt

Nehmen Sie direkt mit dem Autor Kontakt auf.

Mit Absenden des Formulars wird der Verarbeitung der Daten gemäß der Datenschutzerklärung zugestimmt.