Samstag, 18. November 2000

Leitvers

Was wir gesehen und gehört haben,
verkündigen wir auch euch, ...

1. Johannes 1,3

Wissen ist Macht!

Wissen ist Macht!

Wer heute in der Geschäftswelt vorne sein will, muss sich anstrengen, auf dem neuesten Stand zu bleiben. Zum Neuesten gehört zum Beispiel das sogenannte »knowledge-management« - »Wissen« ist »in«. Aber, was steckt eigentlich hinter diesem Begriff aus dem Bereich der Informatik?
Zunächst bezeichnet man das Ergebnis von Beobachtungen als »Daten«, das können dann z.B. physikalische Messungsergebnisse sein. Aus diesen Daten werden »Informationen«, wenn sie in einem bestimmten Zusammenhang betrachtet werden. So bedeutet das rote Licht einer Ampel natürlich etwas anderes als das Rotlicht bei Bestrahlungen. Wir verfügen über jede Menge Informationen. Vieles davon befindet sich in unserem Bücherschrank, manches sogar in unserem Gedächtnis. Auch über das Christsein gibt es in Buchform tonnenweise Informationen auf dieser Welt und vielleicht sogar auch einige Megabyte davon in unserem Kopf. Manches Wissen nützt uns allerdings nur, wenn sich damit persönliche Erfahrungen verbinden. Der Bericht eines glaubwürdigen Augenzeugen hat z.B. mehr Gewicht als eine Information aus dritter Hand.
Im Bibeltext oben gibt jemand Informationen aus erster Hand weiter. Über Jesus Christus. Er hat selbst Erfahrungen mit Jesus gemacht. Deshalb haben diese Informationen Gewicht, und weil sie auch für andere wichtig sind, hat er sich entschlossen sie weiterzugeben - damit auch andere Erfahrungen mit Jesus machen können. Denn er lebt und möchte sich noch heute jedem bekannt machen, der interessiert ist an seiner Person und an dem, was er zu bieten hat.

Markus Goerke


Frage
Welche Art von Informationen bewegen mich noch?
Tipp
Wenn sich was bei mir bewegen soll, dann muss ich Jesus persönlich kennen lernen!
Bibellese
Markus 13,14-23

Kontakt

Nehmen Sie direkt mit dem Autor Kontakt auf.

Mit Absenden des Formulars wird der Verarbeitung der Daten gemäß der Datenschutzerklärung zugestimmt.

Nutzen Sie "Leben ist mehr" als Web-App!

Mehr Infos!