Samstag, 21. August 1999

Leitvers

Daher, wenn jemand in Christus ist,
so ist er eine neue Schöpfung; das Alte ist vergangen,
siehe, Neues ist geworden.

2. Korinther 5,17

Die Chance für einen Neubeginn

Die Chance für einen Neubeginn

Wer kennt diese Situationen nicht, in denen ein Gefühl, eine leise Vorahnung da war, die uns davor warnte, den nächsten Schritt zu gehen? Man achtete nicht darauf oder wollte vielleicht auch gar nicht darauf achten, und dann war es passiert: Schuld! Es gibt keine Ausrede! Laut schreit es in einem: »Du bist schuld! Du trägst dafür die Verantwortung! Hätte ich doch bloß ... aber jetzt ist es zu spät! Vorbei! Schuldig!« Ein ganzes Leben lang können diese Worte in den Ohren gellen, diese Bilder immer wieder vor den Augen auftauchen, diese Gedanken uns bis in den Traum verfolgen. Gäbe es doch nur eine Möglichkeit noch einmal diese Situation zu durchleben. Man würde alles anders machen.
Aber Gott kann und will Schuld vergeben, weil Jesus Christus für die Schuld und Sünde der ganzen Welt gestorben ist. Er hat die Strafe für unsere Verfehlungen auf sich genommen. Wir dürfen befreit die Anklagebank verlassen, wenn wir seine Stellvertretung für uns in Anspruch nehmen. Die alte Kreatur ist dann vergangen, eine neue Schöpfung darf zu leben beginnen. Zwar werden manche Dinge unverändert bleiben, solange wir auf der Erde sind. Der Alkoholiker wird seine zerstörte Leber behalten und das überfahrene Kind wird nicht wieder lebendig. Es kommt aber der Tag, da werden auch diese Dinge aus der Welt geschafft sein (1. Korinther 15,42 57). Bis dahin darf ich ein befreites, sinnvolles und sinnerfülltes Leben mit einer frohen und unerschütterlichen Zukunftsperspektive (er )leben.

Thomas Wink


Frage
Was hält Sie davon ab, die Chance zum Neubeginn zu nutzen?
Tipp
Nehmen Sie ein Blatt Papier und wägen Sie das Für und Wieder ab.
Bibellese
Matthäus 12,46-50

Kontakt

Nehmen Sie direkt mit dem Autor Kontakt auf.

Mit Absenden des Formulars wird der Verarbeitung der Daten gemäß der Datenschutzerklärung zugestimmt.

Nutzen Sie "Leben ist mehr" als Web-App!

Mehr Infos!