Mittwoch, 21. Oktober 2015

Leitvers

Weil ich dir dies tun will, so schicke dich an, Israel, deinem Gott zu begegnen!
Amos 4,12

Alltag

Das Karussell des Lebens

Unser Leben ist wie ein Karussell, wenn auch nicht immer so lustig wie auf dem Jahrmarkt. Aber es dreht sich und ist leider auch viel schneller vorbei, als wir denken. Klar, jeder möchte Spaß haben, und es gibt genug Vergnügungen, die uns gefallen. Doch fragen wir uns auch, wohin das führen soll? Im Karussell des Lebens kann man nämlich wie auf dem Jahrmarkt eine ganze Strecke »fahren«, bevor man am Ende doch genau da aussteigt, wo man eingestiegen ist. Man kam überhaupt nicht weiter. Und unser Tagesvers sagt doch, dass wir unterwegs sind, unserem Schöpfer zu begegnen, einerlei, ob uns das bewusst ist oder nicht. Dazu sind wir alle unterwegs.
So betete auch Mose: »Herr, lehre uns bedenken, dass wir sterben müssen, auf das wir klug werden.« Der Tod kommt oft, ohne sich vorher anzumelden. Und dann beginnt für jeden die Ewigkeit. Aber wo wir die zubringen, in der Herrlichkeit des Himmels oder in der Finsternis ewiger Verlorenheit, das entscheidet sich bereits im Erdenleben. Wenn es zu Ende ist, ist keine Umkehr, kein Abspringen vom Lebenskarussell und auch keine andere Vorbereitung auf die Ewigkeit mehr möglich. Dann wäre es doch schrecklich, sich eingestehen zu müssen: »Ich hatte meine Chance ein Erdenleben lang und habe sie leichtfertig verspielt, weil mir der vergängliche Spaß auf Erden wichtiger war als die Ewigkeit. Und diese Ewigkeit hat nur zwei verschiedene »Abteilungen«: die Herrlichkeit bei Gott und die furchtbare Dunkelheit! Beide sind ewig.
Noch aber können wir das Karussell des Lebens anhalten und uns zielstrebig in die richtige Richtung auf den Weg machen, damit wir möglichst alle einmal da ankommen, wo Gott uns alle haben will.

Karl-Heinz Gries


Frage
Wann steigen Sie aus Ihrem »Karussell« aus?
Tipp
Die Freiheit der Erwachsenen heißt Verantwortung! Bitte übernehmen.
Bibellese
Daniel 5,1-6

Kontakt

Nehmen Sie direkt mit dem Autor Kontakt auf.

Mit Absenden des Formulars wird der Verarbeitung der Daten gemäß der Datenschutzerklärung zugestimmt.