Montag, 22. Juli 2013

Leitvers

... der alles ist in allem!
Epheser 1,23

Und des Menschen schönste Freud ist doch die Zufriedenheit

Und des Menschen schönste Freud ist doch die Zufriedenheit

»Was für 'ne blöde Frage, ob das wirklich nötig ist ... - Ich habe halt zwei Autos, weil mir eins zu wenig ist; sie passen beide in meine Garage, für mich ist das Grund genug; was soll ich sonst in diese Garage neben meiner Riesenvilla tun? Die Geräte für den Swimmingpool liegen schon im Gartenhaus ... Warum werde ich nicht satt?« - »Sind Sie zufrieden?« - »Keine Ahnung, mal mehr mal weniger, würde ich sagen.« - »Wären Sie gerne zufriedener?« - »Klar, wer wäre das nicht.« - »Was könnten Sie denn eventuell tun, um noch zufriedener zu werden?« - Stille - (zitiert nach den »Toten Hosen«).
Wie Sie die Stille füllen, weiß ich nicht. Die »Toten Hosen« sind zumindest so ehrlich, ihre Unzufriedenheit auszusprechen. In ehrlichen Momenten sage ich mir manchmal: Es muss doch mehr geben - oder ist das hier jetzt alles? Reicht mir das? Nein! Ich will mehr! Es muss mehr geben! Die Statistik gibt mir Recht: In Deutschland geben 74% der Leute an, unzufrieden mit ihrem Leben zu sein. Sie wahrscheinlich also auch.
Wenn Zufriedenheit eine der schönsten Freuden des Menschen ist, warum gibt's davon nur so wenig? Vielleicht, weil wir etwas dort suchen, wo es nicht herkommt - nämlich im Hier und Jetzt. Und hier gibt es nichts, was dauerhaft befriedigt.
»Warum werde ich nicht satt?« Ausprobieren kann ich viel, ausschließen aber auch. Ein Angebot, das nicht von dieser Welt stammt, will ich Ihnen noch nennen: Zufriedenheit gibt es da, wo die Fülle herkommt. Gottes Angebot lautet: »Wer irgend aber von dem Wasser trinkt, das ich ihm geben werde, den wird nicht dürsten in Ewigkeit; sondern das Wasser, das ich ihm geben werde, wird in ihm eine Quelle Wassers werden, das ins ewige Leben quillt« (Johannes 4,14).

Simon Brand


Frage
Wie können Sie zufrieden werden?
Tipp
Besser an der Quelle als von der Flasche zu leben.
Bibellese
Prediger 2,24-26

Kontakt

Nehmen Sie direkt mit dem Autor Kontakt auf.

Mit Absenden des Formulars wird der Verarbeitung der Daten gemäß der Datenschutzerklärung zugestimmt.