Dienstag, 23. Oktober 2007

Leitvers

Ich bin der gute Hirte.
Johannes 10,11

Der gute Hirte

Der gute Hirte

Der Hirte einer großen Schafherde hatte viel Mühe mit einem ganz eigenwilligen Schaf. Es entfernte sich immer wieder von der Herde und ging eigene Wege. Oft kam es in gefährliche Situationen und musste von dem Hirten und seinen Hunden gesucht werden. Doch einmal war alles Rufen und Suchen nutzlos, das Schaf war verschwunden. Der gute Hirte war sehr besorgt und gab nicht auf, es wieder zu finden. Er ging weite Wege, rief es unentwegt beim Namen und suchte überall. Da hörte er endlich weit von der Herde entfernt ein jammervolles Blöken. Der Hirte ging dem Wimmern nach und fand sein Schaf in einem Dornbusch. Die scharfen Dornen hielten es gefangen, so dass es fast vor Hunger und Durst zu Tode gekommen wäre. Der Hirte befreite das Schaf aus dem Dornbusch und trug es auf der Schulter zur Herde zurück. Seine Arme und Beine bluteten stark von den Dornen, aber der Hirte war froh, das verlorene Schaf wieder gefunden zu haben. Deshalb machte er ihm auch keinen Vorwurf. Das Schaf war so dankbar, dass es nie wieder weglief und immer treu in der Herde beim guten Hirten blieb.
Das ist unsere Geschichte, sie spiegelt wider, wie zwischen uns Menschen und Gott ist. Die Bibel vergleicht uns mit Schafen, weil wir umherirren wie Schafe ohne Hirten und unsere eigenen Wege gehen. Doch wir brauchen den Hirten, der uns sucht und findet, damit wir uns nicht verirren und verloren gehen. Dieser Hirte ist Jesus Christus, der am Kreuz für uns sein Leben hingab. Er sagt: »Ich bin der gute Hirte. Ich gebe mein Leben für meine Schafe. Sie kennen meine Stimme, und ich kenne sie und sie folgen meinem Ruf. Ich gebe ihnen das ewige Leben und sie werden niemals umkommen, denn niemand kann sie aus meiner Hand reißen.«

Karl-Heinz Gries


Frage
Kennen Sie diesen Hirten schon?
Tipp
Ohne diesen Hirten gehen auch Sie verloren!
Bibellese
Hesekiel 34,11-24

Kontakt

Nehmen Sie direkt mit dem Autor Kontakt auf.

Mit Absenden des Formulars wird der Verarbeitung der Daten gemäß der Datenschutzerklärung zugestimmt.

Nutzen Sie "Leben ist mehr" als Web-App!

Mehr Infos!