Dienstag, 24. Juni 2008

Leitvers

Schnell, rette dich dorthin! Denn ich kann nichts tun, bis du dorthin gekommen bist.
1. Mose 19,22

Der letzte Flug!

Der letzte Flug!

Wenn wir gen Norden fahren, sehen wir kurz nach der Auffahrt auf die Autobahn verschiedene Flugzeuge. Sie ragen zum Teil abenteuerlich in die Höhe und viele Autofahrer sehen sich diese Giganten an. Auch eine französische Concorde gehört nach einem spektakulären Transport vom Baden-Airport ins Autotechnik-Museum Sinsheim zu den Sehenswürdigkeiten. Heute vor fünf Jahren flog so eine Concorde zum letzten Mal den Linienflug von New York nach Paris.
So imposant die Concorde war, erging es ihr wie allem, was Menschen jemals gemacht haben: Früher oder später wird es ausgemustert. Auch sonst ist alles der Vergänglichkeit preisgegeben, auch unser Leben. Das kann man vordergründig auf Verschleiß, fehlerhafte Anwendung, Umwelteinflüsse und zusammengefasst auf den 2. Hauptsatz der Thermodynamik zurückführen, nach dem sich alle Ordnung mit der Zeit auflöst und nur Unbrauchbares zurücklässt. Die Bibel sagt uns aber, dass es die Folge der Sünde, der Ablehnung Gottes durch den Menschen, ist, die Tod und Verderben in die Schöpfung brachte. Vor diesem »letzten Flug« kann sich also keiner von uns drücken. Doch können wir uns vorher in Sicherheit bringen vor dem »Absturz« ins ewige Verderben. Wir sollten uns eiligst um die Lebensversicherung für das ewige Leben kümmern. Gott bietet jedem Menschen diese Versicherung an. Sein Sohn, Jesus Christus, starb für die Sünde der Menschheit, so dass jeder, der glaubt, dass dieser Tod für ihn geschah, nicht verloren geht, sondern ewiges Leben haben darf. Gott garantiert dafür. Wir müssen nur unsere Bedürftigkeit eingestehen. Also nicht warten, sondern sofort abschließen! Dann können wir getrost auch unseren »letzten Flug« antreten.

Gerhard Kimmich
Mit dem Autor Kontakt aufnehmen.


Frage
Warum verdrängen die Menschen die Tatsache des »letzten Fluges«?
Tipp
Heute noch die Sicherheit des ewigen Lebens von Gott geben lassen!
Bibellese
Daniel 12,4-13

Kontakt

Nehmen Sie direkt mit dem Autor Kontakt auf.

Mit Absenden des Formulars wird der Verarbeitung der Daten gemäß der Datenschutzerklärung zugestimmt.

Nutzen Sie "Leben ist mehr" als Web-App!

Mehr Infos!