Samstag, 24. September 2005

Leitvers

Bedenke dies sorgfältig; lebe darin,
damit deine Fortschritte allen offenbar seien!

1. Timotheus 4,15

Konkret werden: Wer macht was bis wann?

Konkret werden: Wer macht was bis wann?

Damit der Zug morgen in die richtige Richtung fährt, müssen wir heute die Weichen stellen. Mit diesem Ansatz plant unser Unternehmen jeden Herbst die wichtigsten Projekte des Folgejahrs. Der Workshop, an dem Vorstand und Führungskräfte gemeinsam teilnehmen, wird von einem Unternehmensberater moderiert. Seine Stärke besteht in seiner klaren Linie. Denn auch Führungskräfte neigen dazu, sich eine Hintertür offen zu lassen. Nach dem Motto »Wer weiß, was im neuen Jahr alles dazwischen kommt« sind wir im Umgang mit Terminzusagen, Kostenschätzungen und ähnlichen Angaben zurückhaltend. Doch sobald die jeweilige Führungskraft in ihrer Maßnahmenplanung unkonkret wird, hakt der Berater ein: Welches strategische Ziel wird vorangetrieben? Welche Kosten fallen an? Welcher Ertrag kann erwartet werden? Die wichtigste Frage für die Abstimmung der Verantwortlichkeiten lautet: Wer macht was bis wann? Solche Nachfragen erscheinen im ersten Moment unbequem. Es kostet Zeit und Arbeit, die notwendigen Daten zu ermitteln. Doch die Erfahrung zeigt: Je konkreter die Planung ausfällt, um so besser wird auch das Ergebnis.
Wie unser Unternehmensberater fordert Gott uns in dem heutigen Bibeltext auf, sorgfältig und konkret zu sein. Denn Gott ist daran interessiert, dass unser Leben gute Ergebnisse produziert. Die notwendigen Grundlagen dafür finden wir in der Bibel. Wenn wir bereit sind, Zeit für das sorgfältige Lesen der Bibel zu investieren, bekommt unser Leben Tiefgang. Je konkreter wir darüber nachdenken, wie wir den Willen Gottes in den Alltag umsetzen können, desto mehr werden wir in der Nähe Gottes leben und seinen Segen erfahren können.

Andreas Droese
Mit dem Autor Kontakt aufnehmen.


Frage
Was konkret soll ich heute mit oder für Gott beginnen?
Tipp
Ein echter, wenn auch kleiner Schritt ist besser als der Plan für ein Luftschloss.
Bibellese
Lukas 13,1-9

Kontakt

Nehmen Sie direkt mit dem Autor Kontakt auf.

Mit Absenden des Formulars wird der Verarbeitung der Daten gemäß der Datenschutzerklärung zugestimmt.