Freitag, 25. Juni 2004

Leitvers

… damit ihr wisst, dass ihr ewiges Leben habt,
die ihr an den Namen des Sohnes Gottes glaubt.

1. Johannes 5,13

Ruf Gottes?!

Ruf Gottes?!

Ein stattlicher Mann, knapp 1,90 Meter groß, mit grauem Haar, Sorgenfalten im Gesicht und sprechenden Augen, sitzt mir gegenüber. Mit seinen 88 Lebensjahren hat er vieles erlebt. Er lässt mich an besonderen Lebenssituationen teilnehmen: Verwundung im Krieg, Aufbau seines Fuhrunternehmens, Konkurs der Firma und Intensivstation wegen eines Herzinfarktes, um nur einige markante Ereignisse zu wiederholen.
Auf meine Frage: »Wo wären Sie denn jetzt, wenn Sie im Krieg gefallen wären oder der Herzinfarkt nicht so einen guten Ausgang genommen hätte?« »Ein Meter und fünfzig Zentimeter unter der Erde«, lautet seine spontane Antwort. »Ja, – Ihr Körper würde dort liegen, aber wo wäre Ihr Geist, Ihre Seele? Die Bibel spricht von zwei Orten: Dem Himmel oder der Hölle.«
»Mit Gott, dem Himmel habe ich abgeschlossen als mein Unternehmen ›den Bach runter‹ ging. Damals habe ich zu Gott gebetet und er hat mir nicht geholfen.« Ich bemühe mich, seine Verbitterung zu verstehen und versuche ihm zu zeigen, dass Gott selbst zu seiner persönlichen Rettung ein riesiges Unternehmen in Gang gesetzt hat. Er hat seinen eigenen Sohn auf die Erde gesandt und ließ ihn stellvertretend am Kreuz für unsere Sünde sterben, damit wir unsere Lebensschuld vergeben bekommen können.«
»Wissen Sie, meine Frau betet schon viele Jahre für mich, sie glaubt auch so wie Sie. Vielleicht ist dieses Gespräch ja noch einmal eine letzte Einladung, ein Ruf Gottes an mich!«
Wie riskant lebt doch dieser Mann, und das schon 88 Jahre! Und Sie?

Detlef Kranzmann
Mit dem Autor Kontakt aufnehmen.


Frage
Wie oft hat Gott Sie schon »angerufen«? Betet vielleicht auch Ihre Frau für Ihre Umkehr zu Gott?
Tipp
Wir dürfen Jesus Christus nicht einfach links liegen lassen!
Bibellese
2. Mose 33,1-23

Kontakt

Nehmen Sie direkt mit dem Autor Kontakt auf.

Mit Absenden des Formulars wird der Verarbeitung der Daten gemäß der Datenschutzerklärung zugestimmt.

Nutzen Sie "Leben ist mehr" als Web-App!

Mehr Infos!