Mittwoch, 26. März 2003

Leitvers

Glaube an den Herrn Jesus Christus,
und du wirst gerettet werden.

Apostelgeschichte 16,31

Hauptsache Glaube?

Hauptsache Glaube?

»Es ist doch egal«, sagte ein Mann, der neben mir saß, »an welchen   Gott ich glaube, Hauptsache Glaube! Das hilft!« Gott denkt anders darüber und zur Veranschaulichung erzählte ich ihm eine Geschichte:
Ein Eskimo kam am Abend von einer Reise zurück. Es war eine schöne Polarnacht, die Sterne funkelten und der Schnee glitzerte. Es war später geworden als geplant und so beeilte er sich, nach Hause zu kommen. Auf dem gegenüberliegenden Ufer sah er sein beleuchtetes Haus. »Jetzt sind es noch 5 km bis zur Brücke – oder soll ich es wagen, über den zugefrorenen Fluss zu laufen?«, dachte er. Vorsichtig setzte er einen Fuß vor den anderen und glitt sanft nach vorne. Sein Glaube war schwach, aber das Eis hielt. Es war nämlich 1 m dick, wie er später erfuhr. Vor ihm war schon ein Auto über das Eis gefahren.
Als ein Tourist im Sommer Grönland besuchte, war er viel mutiger. Er freute sich, auf Nordlandreise zu sein, und lief geradewegs auf einen zugefrorenen See. In der Mitte des Sees hörte er auf einmal ein hohes Singen, dann einen Knall. Das Eis unter seinen Füßen bekam Risse und fing an zu beben, als käme eine Rentierherde auf ihn zu gerannt. Eiswasser spritzte hoch und er versuchte noch, das Gleichgewicht auf seiner Eisscholle zu halten. Erst ruderte er mit den Armen in der Luft, dann im Wasser, doch es half nichts. Er hatte großen Glauben gehabt, als er das Eis betrat, doch sein Glaube beruhte auf falschen Tatsachen. Am anderen Morgen fand man seinen leblosen, starren Körper am Ufer des Sees.
Meinem Nachbarn versuchte ich zu erklären: »Es kommt nicht nur darauf an, dass ich glaube, sondern an was oder wen ich glaube.«

Thomas Pommer


Frage
Auf welchen Gott setzen Sie Ihr Vertrauen?
Tipp
Ein schwacher Glaube an einen starken Gott ist besser als ein starker Glaube an ein Hirngespinst.
Bibellese
2. Timotheus 1,3-8

Kontakt

Nehmen Sie direkt mit dem Autor Kontakt auf.

Mit Absenden des Formulars wird der Verarbeitung der Daten gemäß der Datenschutzerklärung zugestimmt.