Freitag, 26. März 2010

Leitvers

Und dient einander, ein jeder mit der Gabe, die er empfangen hat, als die guten Haushalter der mancherlei Gnade Gottes.
1. Petrus 4,10

Geben Sie Ihr Bestes!

Geben Sie Ihr Bestes!

Antonio Stradivari war ein berühmter Geigenbauer des 17. Jahrhunderts. Seine Geigen zählen zu den begehrtesten und wertvollsten Instrumenten überhaupt, weil Sie sich durch ihren wunderschönen unnachahmlichen Klang auszeichnen. Er sagte einmal, er würde Gott bestehlen, wenn er eine Geige herstellen würde, ohne sein Bestes zu geben, weil Gott ohne ihn keine Stradivari-Geige herstellen könne.
Gott hat jedem Menschen Gaben geschenkt. Davon ist niemand ausgenommen! Jeder Einzelne wurde von Gott begabt, und darum möchte er uns zu Instrumentenbauern« machen, die wunderschöne »Geigen« bauen. Vielleicht denken Sie jetzt, das träfe auf Sie nicht zu und fühlen sich weniger begabt als andere und denken, Sie könnten das nie erreichen, was andere geschafft haben. Aber Gott vergleicht uns mit niemandem! Er verlangt nicht von jedem das Gleiche! Er möchte einfach nur, dass jeder sein Bestes gibt. Tun Sie darum Ihr Bestes! Lieben Sie unermüdlich, geben und dienen Sie unermüdlich. Vielleicht gibt es niemanden, der andere so ermutigen kann, wie Sie es können. Vielleicht kann keiner so herzlich lachen wie Sie. Vielleicht kann keiner so gut zuhören wie Sie! Eins ist sicher: Sie können etwas auf einzigartige unnachahmliche Weise!
Behalten Sie Ihre Gaben nicht für sich, und lassen Sie andere daran teilhaben. Dienen Sie heute Ihren Mitmenschen und geben Sie Ihr Bestes! Und vergessen Sie nicht, dass Gott Sie wunderbar gemacht hat (Psalm 139,14). Sie werden staunen, was Jesus Ihnen einmal sagen wird: »Was ihr einem dieser meiner geringsten Brüder getan habt, das habt ihr mir getan« (Matthäus 25,40).

Johanna Krell


Frage
Was können Sie am besten? Wäre das vielleicht Ihre Aufgabe?
Tipp
Gott hat Ihnen Gaben geschenkt, die nur Sie auf Ihre unvergleichliche einzigartige Weise ausüben können! Lassen Sie andere Menschen daran teilhaben!
Bibellese
1. Petrus 4,7-11

Kontakt

Nehmen Sie direkt mit dem Autor Kontakt auf.

Mit Absenden des Formulars wird der Verarbeitung der Daten gemäß der Datenschutzerklärung zugestimmt.