Mittwoch, 27. Februar 2013

Leitvers

Gerechtigkeit erhöht eine Nation; aber Sünde ist die Schande der Völker.
Sprüche 14,34

Der richtige Maßstab

Der richtige Maßstab

Die Freude war groß, als am 27. Februar 2007 der mündliche Teil der Doktorprüfung mit »summa cum laude« - d. h. mit höchstem Lob und Auszeichnung bestanden wurde. Dies war ein weiterer Schritt in der steilen Karriere, die bis zum Amt des Verteidigungsministers führte. Auch in der Wählergunst stieg er zu einem der beliebtesten Politiker auf. Im Februar 2011 folgte dann jedoch der abrupte Absturz. Es konnte nachgewiesen werden, dass große Teile der schriftlichen Doktorarbeit geistiges Eigentum anderer Personen war und dass nicht ordnungsgemäß zitiert wurde. Damit zerplatzte eine Seifenblase, die zum vorläufigen Ende der politischen Karriere des Karl-Theodor zu Guttenberg führte.
Leider zeigt sich dieses nicht vorbildliche Verhalten immer häufiger in unserer Gesellschaft. Werte wie Ehrlichkeit, Treue, Gerechtigkeit verlieren an Bedeutung. Was zählt, sind schneller Erfolg und Anerkennung. Gesetze und Vorschriften werden oft nur noch als grobe Richtlinien angesehen, oder man untersucht sie akribisch nach Schlupflöchern, durch die man sie umgehen oder unwirksam machen kann.
Gott hat den Menschen in der Bibel eine Anleitung gegeben, wie ein Zusammenleben unter Menschen und ein Gott wohlgefälliges Leben aussehen können. Auch zeigt sie in zahlreichen Fallbeispielen, wie sich der Gehorsam gegenüber Gottes Anordnungen segensreich auf ganze Völker ausgewirkt hat. Die Bibel ist aber andererseits auch ein unverrückbarer Maßstab, an dem Gott uns einmal messen wird, wenn wir vor ihm erscheinen müssen. Da helfen dann keine Ausreden mehr. Die ernsthafte Beschäftigung mit der Bibel erspart uns also auch solche Erfahrungen, wie sie der oben erwähnte Doktorand machen musste.

Volker König


Frage
Wie beurteilt Gott wohl Ihr bisheriges Leben?
Tipp
Verantwortungsvoll und Gott wohlgefällig leben!
Bibellese
Daniel 6,4-6

Kontakt

Nehmen Sie direkt mit dem Autor Kontakt auf.

Mit Absenden des Formulars wird der Verarbeitung der Daten gemäß der Datenschutzerklärung zugestimmt.