Samstag, 27. März 1999

Leitvers

Und sie taten nicht Buße von ihren Mordtaten,
noch von ihren Zaubereien, noch von ihrer Unzucht,
noch von ihren Diebstählen.

Offenbarung 9,21

Zeit totschlagen?

Zeit totschlagen?

Was haben diese Verse mit dem Thema »Zeit« zu tun? Ich denke, dass es nichts gibt, was mehr »gemordet« und »gestohlen« wird, als die Zeit. Heute wollen wir uns zuerst mit dem »Mord« beschäftigen. Der Mensch ist geradezu ein Meister im Totschlagen der Zeit. Es ist immer wieder beeindruckend zu sehen, welche Kleinigkeiten uns Tage lang beschäftigen können. Das Nachtragen der Schuld eines anderen ist eine der Lieblingsbeschäftigungen des menschlichen Herzens und es kann über Jahre dauern, bis man die Kränkungen und das Unrecht von einst verwunden hat. In dieser Zeit ist man darüber in Gedanken, grübelt und grämt sich, was der andere einem angetan hat. So werden viele Stunden Zeit totgeschlagen, wertvolle Kraft wird vergeudet.
Andere Arten von Totschlag sind sonstige sinnlose Beschäftigungen, Dinge, deren man sich oftmals schämt, es öffentlich zu tun nach dem Motto: Hauptsache ich kriege meine Zeit rum. Auch im Wartezimmer ist genug Unterhaltungsstoff, um die lästige Wartezeit zu überbrücken. Viele schlagen ihre Zeit auf intellektuelle Weise tot, indem sie sich immer mehr Kopfwissen aneignen, das ihnen praktisch nichts bringt und von dem sie auch nicht im Geringsten denken, es jemals anzuwenden.
Was lesen wir oben? - »und sie taten nicht Buße (kehrten nicht um) .« Zeit ist ein von Gott, dem Schöpfer, genau zugemessenes, nicht recyclebares Geschenk, das jedem Einzelnen anvertraut wurde, um damit vernünftig umzugehen. Wenn wir mit unserer Zeit fahrlässig umgegangen sind, dann sollten wir das vor Gott bekennen, bevor unsere Zeit ganz abgelaufen ist.

Rudolf Kühnlein
Mit dem Autor Kontakt aufnehmen.


Frage
Ist Ihnen die Unwiederbringlichkeit der Zeit bewusst?
Tipp
Surfen im Internet, Videospiele usw. kosten schrecklich viel Zeit! Wir sollten diese Zeit besser nutzen.
Bibellese
Matthäus 26,57-68

Kontakt

Nehmen Sie direkt mit dem Autor Kontakt auf.

Mit Absenden des Formulars wird der Verarbeitung der Daten gemäß der Datenschutzerklärung zugestimmt.