Donnerstag, 27. Juli 2000

Leitvers

Die Sonne gehe nicht unter über eurem Zorn.
Epheser 4,26

Nichts anbrennen lassen!

Nichts anbrennen lassen!

Zu den Fernsehprogrammen, die erstaunlich gut beim Publikum ankommen, gehören auch die Auftritte von Fernsehköchen bzw. vom gemeinsamen Kochen mit Prominenten. Nichts scheint reizvoller in der Küche zu sein, als zusammen Lieblingsrezepte auszuprobieren und auszutauschen. Unvorstellbar, dass eine Frau ihrer Freundin ihr bestes Kochrezept aus Angst vor Konkurrenz verschweigt - im Gegenteil, gerne wird sie dieser die Gaumenfreuden ihrer eigenen Entdekkung gönnen und sich mitfreuen, wenn es geklappt hat.
Paulus hat im Brief an die Leute in Ephesus zwar kein Kochrezept anzubieten, aber ein ganz wichtiges Lebens-Rezept mitzugeben, das leider nur wenige ausprobieren: Lasst die Sonne nicht untergehen, ohne euch vorher versöhnt zu haben! Würden viele Ehen nicht ganz anders aussehen, wenn dieses Rezept angewandt würde? Dabei ist dieses Rezept absolut ein Volltreffer - es hilft immer! Was für ein schönes Gefühl ist es, in Frieden mit seinem Ehepartner im Bett zu liegen und zu wissen: Nichts ist zwischen uns - das Rezept von Paulus hat funktioniert! Ich genieße es, diese praktischen Tipps aus der Bibel anzuwenden und immer wieder staunend zu beobachten, was dabei alles an positiven Nebenwirkungen noch zusätzlich herauskommt. Wie gut, dass uns Gott in seinem Wort solche Heilmittel und Rezepte aufzeigt! Doch noch besser, wenn wir sie auch anwenden und wirken lassen.
So wünsche ich allen, die dies betrifft, von Herzen, dass sie Gottes wunderbare Rezepte für das Leben und den Alltag ausprobieren und aus dem Staunen nicht mehr herauskommen.

Rudolf Kühnlein
Mit dem Autor Kontakt aufnehmen.


Frage
Warum immer so lange warten, bis gar nichts mehr geht?
Tipp
Wer göttliche Regeln befolgt, kommt im Leben besser zurecht.
Bibellese
Markus 6,7-13

Kontakt

Nehmen Sie direkt mit dem Autor Kontakt auf.

Mit Absenden des Formulars wird der Verarbeitung der Daten gemäß der Datenschutzerklärung zugestimmt.

Nutzen Sie "Leben ist mehr" als Web-App!

Mehr Infos!