Montag, 27. Dezember 2004

Leitvers

Denn was nützt es einem Menschen,
die ganze Welt zu gewinnen
und sein Leben einzubüßen?

Markus 8,36

Was bringt Ihnen die Zukunft?

Was bringt Ihnen die Zukunft?

Wie würde es Ihnen gefallen, in einem Jahr so viel Geld zu verdienen, dass Sie … nie mehr zur Arbeit gehen müssten … sich jeden Luxus erlauben könnten … riesige Hallen bauen müssten, um Ihren umfangreichen Besitz aufzunehmen. Würde Ihnen das gefallen?
Es gab einen Mann, auf den dies zutraf, zu dem Gott aber sagte: »Du Tor! In dieser Nacht wird man deine Seele von dir fordern. Was du aber bereitet hast, für wen wird es sein?« (Lukas 12,20). Würden Sie es dann auch so weit kommen lassen?
Wer an Karriere denkt, für den ist Sicherheit ein ganz wichtiger Aspekt. Der in der Bibel beschriebene reiche Mann hatte aber vergessen seine Ewigkeit abzusichern. Er hatte sich nicht um sein Verhältnis zu Gott gekümmert, das in Ordnung gebracht werden musste. Nun kann sich niemand die Gunst Gottes mit Geld erkaufen: »Dein Geld fahre mit dir ins Verderben, weil du gemeint hast, dass die Gabe Gottes durch Geld zu erlangen sei!« (Apostelgeschichte 8,20), wurde einmal einem Menschen gesagt, der so etwas versuchte. Deshalb kann uns keine noch so hohe Summe Geld vor der Hölle bewahren. Und wer meint, er hätte mit Karriere und Reichtum schon alles gewonnen, der wird am Ende auch das zu hören bekommen, was in dem oben zitierten Wort der Bibel gesagt wurde.
Es gibt für alle Menschen nur ein Zahlungsmittel für den Eintritt in den Himmel: Jesus Christus vergoss am Kreuz sein Blut und hat damit die Strafe für unsere Sünden bezahlt. »Ihr seid nicht mit vergänglichen Dingen … erlöst worden, sondern mit dem kostbaren Blut Christi als eines Lammes ohne Fehler und ohne Flecken« (1. Petrus 1,18-19).

Rudi Joas


Frage
Wollen Sie diese Zahlung des Herrn Jesus für Ihre Sünden jetzt annehmen?
Tipp
Bekennen Sie Ihre Schuld und Sünden und bitten Sie ihn, dass er Ihnen vergibt und Herr Ihres Lebens wird!
Bibellese
1. Timotheus 6,3-16

Kontakt

Nehmen Sie direkt mit dem Autor Kontakt auf.

Mit Absenden des Formulars wird der Verarbeitung der Daten gemäß der Datenschutzerklärung zugestimmt.

Nutzen Sie "Leben ist mehr" als Web-App!

Mehr Infos!