Dienstag, 28. Februar 2006

Leitvers

Die aus Glauben sind,
diese sind Abrahams Söhne.

Galater 3,7

Abraham der Vater aller Gläubigen?

Abraham der Vater aller Gläubigen?

Da lebte vor rund 4.000 Jahren ein Mensch namens Abraham. Warum, so fragen sich viele, sollte es heute noch wichtig sein, zu dessen Söhnen zu gehören? Übrigens ist »Söhne« hier nicht geschlechtsspezifisch zu verstehen, sondern als ein Qualitätsmerkmal, das auch für Frauen gilt. Um dies Merkmal zu erfüllen, muss man – wie unser Tagesspruch sagt – Glauben haben, und zwar den Glauben Abrahams.
Ja, und warum ist das so wichtig? Weil an diesem Glauben alle Verheißungen Gottes hängen. Ohne diesen Glauben können wir Gott unmöglich wohlgefallen. Alle Versuche, Gottes Gunst zu erringen, müssen fehlschlagen, weil Gott nur mit vollen 100% zufrieden ist, die kein Mensch auf allen Gebieten und lebenslang erbringen kann. Wiedergutmachung gibt es nur im zwischenmenschlichen Bereich. Bei Gott bleibt die Schuld und verjährt auch nicht. Gott hat gesagt, selbst der Versuch, sich selbst gerecht zu machen, sei eine Beleidigung Gottes, weil man damit sagt, dass man auch ohne ihn fertig werden kann. Da hilft nur der Glaube Abrahams, der glaubte, dass Gott die Gottlosen rechtfertigt. Und wir wissen heute, dass er dies tat und tut, weil Jesus Christus unsere Sünden am Kreuz auf sich genommen hat.
Wer das glaubt, dessen Schuldkonto ist beglichen, und ihm gehören alle Rechte der Kinder Gottes, in dieser Zeit und im ewigen Leben. Nichts auf dieser Welt ist also dem Glauben Abrahams zu vergleichen. Deswegen lohnt es sich, einmal alles zu lesen, was die Bibel im Alten und im Neuen Testament über diesen Mann sagt. Immer wieder ist es sein Glaube, der in den Vordergrund gehoben wird, dieser so lebensnotwendige Glaube.

Hermann Grabe
Mit dem Autor Kontakt aufnehmen.


Frage
Glauben Sie, dass Gott die Gottlosen rechtfertigt?
Tipp
Lernen Sie auch in den nächsten Tagen von Abraham!
Bibellese
Richter 16,23-31

Kontakt

Nehmen Sie direkt mit dem Autor Kontakt auf.

Mit Absenden des Formulars wird der Verarbeitung der Daten gemäß der Datenschutzerklärung zugestimmt.

Nutzen Sie "Leben ist mehr" als Web-App!

Mehr Infos!