Donnerstag, 28. März 2019

Leitvers

Als Mann und Frau schuf er sie, und er segnete sie und gab ihnen den Namen Mensch, an dem Tag, als sie geschaffen wurden.
1. Mose 5,2

6. Haben Adam und Eva wirklich gelebt?

6. Haben Adam und Eva wirklich gelebt?

Adam und Eva sind vermutlich das bekannteste Menschenpaar der Weltgeschichte. Unzählige Porträts existieren von ihnen - darunter auch so berühmte Darstellungen wie von Albrecht Dürer (1507) oder - etwas moderner - die von Gustav Klimt (ca. 1917). Interessanterweise wurden sie stets mit Bauchnabel gemalt, obwohl sie der Bibel nach ja nicht von einer Mutter geboren, sondern von Gott geschaffen wurden. Im Rahmen der Evolutionstheorie haben sie ihren Platz als erstes Menschenpaar verloren, und sogar die meisten Theologen gehen heute nicht von ihrer tatsächlichen Existenz aus.
Erneut sind wir, was ihre Historizität betrifft, auf das Zeugnis der Bibel verwiesen, denn man kann ohne sie ihre Existenz nicht beweisen. Es wurden weder ihre Knochen gefunden, noch sind Artefakte von ihnen erhalten geblieben, die sie geschaffen oder auf denen sie etwas aufgeschrieben hätten. Wenn man so will, wäre allerdings jeder heute lebende Mensch ein Beweis ihrer Existenz, denn wir stammen alle von ihnen ab, wenn es sie tatsächlich gegeben hat.
Was spricht denn sonst noch für ihre tatsächliche Existenz? 1. Es gibt zahlreiche innerbiblische Bezüge, die sämtlich so von ihnen sprechen, dass sie tatsächlich gelebt haben. In der ganzen Bibel findet man keinen Ansatzpunkt dafür, dass sie jemals metaphorisch interpretiert wurden. 2. Die gesamte Heilsgeschichte beruht darauf, dass der Mensch tatsächlich in Sünde gefallen ist und der Erlösung bedarf. Wenn dies nicht der Fall wäre, wäre das Kommen und Sterben des Sohnes Gottes unsinnig gewesen. 3. Es ist kaum damit zu rechnen, dass Gott ein derartiges Rettungsszenario in Gang gesetzt hätte, wenn der eigentlich Grund dafür - der Sündenfall des ersten Menschenpaares - gar nicht stattfand.

Joachim Pletsch
Mit dem Autor Kontakt aufnehmen.


Frage
Warum wohl passt heute noch so vieles in der menschlichen Gesellschaft zu dem, was uns vom ersten Menschenpaar berichtet wird?
Tipp
Unsere natürliche Existenz und unser ganzes Wesen sind untrennbar mit diesem Paar verbunden.
Bibellese
1. Mose 3

Kontakt

Nehmen Sie direkt mit dem Autor Kontakt auf.

Mit Absenden des Formulars wird der Verarbeitung der Daten gemäß der Datenschutzerklärung zugestimmt.

Nutzen Sie "Leben ist mehr" als Web-App!

Mehr Infos!