Donnerstag, 28. Juni 2007

Leitvers

Vertraue auf den Herrn mit deinem ganzen Herzen und stütze dich nicht auf deinen Verstand. Auf all deinen Wegen erkenne nur ihn, dann ebnet er selbst deine Pfade.
Sprüche 3,5-6

Loslassen mit Gewinn!

Loslassen mit Gewinn!

Loslassen, Neues wagen, ist das möglich? Oder ist das nötig? Loslassen könnte bedeuten, dass ich in meinem Leben nicht das tue, was ich schon immer getan habe. Oder ich entscheide mich für eine Sache entgegen dem Trend der Zeit. Loslassen kann sich so auswirken, dass nicht die Vernunft der Grund meines Handelns ist, sondern der Glaube! Ich treffe eine Entscheidung, weil Gott es gesagt hat.
In der Bibel gibt es im Alten Testament eine Begebenheit, wo Gott ein Ehepaar auffordert, das gewohnte Leben einfach loszulassen, um einen neuen Weg zugehen. 1. Mose 12,2: »Und der HERR sprach zu Abram: Geh aus deinem Lande und aus deiner Verwandtschaft ... in das Land, das ich dir zeigen werde.« Gott forderte Abraham und seine Frau Sara auf, ihr gewohntes Leben aufzugeben. Gott wollte Sara und Abraham in ein Land führen, das er ihnen erst noch zeigen würde. Man könnte sich fragen, ob das nicht zu hart war, was Gott hier forderte? Gott erwartete von Abraham und Sara: Verlasst euer Vaterland, eure Verwandtschaft, eure Verpflichtungen, lasst eure Tradition hinter euch! Hier ist es wichtig, dass wir uns einen biblischen Grundsatz vor Augen halten. Wenn Gott etwas von uns fordert, dann immer mit der Option: Er möchte uns etwas Besseres für unser Leben schenken. Gott hat Abraham und Sara reich beschenkt. Sie haben losgelassen und sich Gott ganz anvertraut. Gott hat sie gesegnet. Er hat sie in ein neues Land geführt und hat ihnen Nachkommen geschenkt, wie Sterne am Himmel und wie Sand am Meer, weil sie es gewagt hatten.
Genauso möchte Gott uns beschenken. Wir sollen loslassen, aber können uns ihm ganz anvertrauen.

Bodo Ammenhäuser


Frage
Wann haben Sie das letzte Mal eine Entscheidung gefällt, nur weil Gott es gesagt hat?
Tipp
Nehmen Sie Gott bei seinem Wort, dann ebnet er selbst Ihre Wege.
Bibellese
1. Mose 12,1-8

Kontakt

Nehmen Sie direkt mit dem Autor Kontakt auf.

Mit Absenden des Formulars wird der Verarbeitung der Daten gemäß der Datenschutzerklärung zugestimmt.

Nutzen Sie "Leben ist mehr" als Web-App!

Mehr Infos!