Mittwoch, 28. November 2007

Leitvers

Bittet, und es wird euch gegeben; sucht, und ihr werdet finden; klopft an, und es wird euch geöffnet werden!
Matthäus 7,7

Unser(e) Problem(e)

Unser(e) Problem(e)

Täglich schlagen wir uns mit Problemen und Problemchen herum, die uns manche schlaflose Nacht bereiten können. Zuweilen sind sie hausgemachter Art und könnten bei nüchterner Beurteilung durchaus ohne größere Schwierigkeiten ausgeräumt werden. Wichtig ist dabei, dass wir uns ehrlich Rechenschaft darüber ablegen, worin das Problem eigentlich besteht. An diesem Punkt fängt die Heilung an.
Bei Friedrich dem Großen, so erzählt man sich, ließ sich eines Tages ein Mann melden mit der Bitte, dem König ganz kurz, mit nur wenigen Worten, seine Notlage vortragen zu dürfen. Der Mann wurde vorgelassen. Allerdings stellte der König die Bedingung: »Nicht mehr als drei Worte, das muss genügen!« Kurz und bündig kam das Anliegen des Bittstellers: »Kälte und Hunger!«, worauf der König ebenso kurz anordnete: »Holz und Brot!« und dem Armen eine großzügige Summe Geldes auszahlen ließ. Der König wollte keine Ausflüchte hören, sondern kurz und bündig das Problem beim Namen genannt bekommen. Der Mann richtete sich danach und ihm wurde geholfen.
Wie tun sich Christen oft schwer damit, zu Gott zu kommen und ihm ihre Nöte und Probleme zu bringen. Dabei hat Gott versprochen (siehe Tagesvers), dass wir nicht vergeblich zu ihm kommen. Das gilt 100-prozentig auch in Bezug auf das größte Problem, das Menschen haben: ihre Schuld und Sünde vor Gott. Er möchte sie uns gerne vergeben, und das ist möglich, weil Jesus Christus dafür bezahlt hat. Wir müssen nur zu ihm kommen. Wer so kommt und um Vergebung bittet, den macht Gott zu seinem Kind und ist ihm von da an ein liebender und treu sorgender Vater im Himmel.

Bernd Hochmuth


Frage
Ist das Grund-Problem Ihres Lebens gelöst?
Tipp
Die Lösung heißt: Vergebung suchen bei Gott!
Bibellese
Matthäus 7,7-23

Kontakt

Nehmen Sie direkt mit dem Autor Kontakt auf.

Mit Absenden des Formulars wird der Verarbeitung der Daten gemäß der Datenschutzerklärung zugestimmt.

Nutzen Sie "Leben ist mehr" als Web-App!

Mehr Infos!