Dienstag, 30. Januar 2007

Leitvers

Wir alle irrten umher wie Schafe, wir wandten uns jeder auf seinen eigenen Weg.
Jesaja 53,6

Zeugnisse

Zeugnisse

»Und ... wie sind sie ausgefallen?«, fragte ich meine Söhne, als sie von der Schule heimkamen. Ich meinte die Zeugnisse. »Passt schon«, war die knappe Antwort. »Na ja, könnte besser sein«, meinte der andere.
Ja, es stimmt: Beurteilungen sind gar nicht einfach. Wie präzise spiegelt schon äußeres Verhalten innere Werte wider? Wie gut kann man einen Menschen durch die Summe seiner Leistungen und seine Kooperation beschreiben? Nur zu schnell kommt jemand zu dem Trugschluss: Leistung ist gleich Wert - und das oft mit unabsehbaren Folgen.
Welches Zeugnis wohl Gott uns ausstellen würde? Wie beurteilt er uns? Was ist seine Einschätzung von uns Menschen? Was für ein eindrückliches Bild malt doch das Bibelwort vor uns! Wir können sie fast vor uns sehen: grasende Schafe, die, auf ihre eigenen Bedürfnisse konzentriert, sich nicht darum kümmern, auf welchen Weg sie geraten. So sieht Gott uns: als verirrte Schafe. Das Ziel und den richtigen Weg aus den Augen verloren, im Kümmern um unser tägliches Brot, um Kleidung und ein Dach über dem Kopf. Es ist nicht gerade ein Zeichen von Weisheit, sein Leben so zu leben, als wären die Jahre vor dem Grab alles, was zum Leben gehört.
Wir müssen unbedingt in diesem Leben die Weiche so stellen, dass wir auf dem richtigen Gleis für die Ewigkeit landen. Wie geht das? Indem wir unsere Schuld an den abgeben, der schon längst dafür aufgekommen ist. Der Bibelvers geht nämlich weiter: »Der Herr ließ ihn (nämlich Jesus Christus!) treffen unser aller Schuld.« Warum? Aus Liebe! Aus reiner Wertschätzung! Nicht, weil wir etwas geleistet hätten, womit wir diese Liebe verdienten. Gottes Barmherzigkeit ist es, die uns zeigt, wie wir zu ihm umkehren können.

Berndt Mokros


Frage
Sind sie schon umgekehrt?
Tipp
Der »eigene Weg« führt unweigerlich ins Verderben.
Bibellese
Psalm 90

Kontakt

Nehmen Sie direkt mit dem Autor Kontakt auf.

Mit Absenden des Formulars wird der Verarbeitung der Daten gemäß der Datenschutzerklärung zugestimmt.

Nutzen Sie "Leben ist mehr" als Web-App!

Mehr Infos!