Dienstag, 30. September 2008

Leitvers

Der Recht schafft der Waise und der Witwe und den Fremden liebt, so dass er ihm Brot und Kleidung gibt.
5. Mose 10,18

Ein Gott der Witwen

Ein Gott der Witwen

Sie waren glücklich verheiratet, hatten Kinder und Zukunftspläne. Alles war in ihrem Leben harmonisch verlaufen - bis zu jenem Montag, als die Ehefrau die bittere Nachricht erhielt, ihr Mann sei durch einem tragischen Arbeitsunfall ums Leben gekommen. Schock, Trauer, Abschiedsschmerz und wehmütiger Rückblick auf die glückliche Zeit ihrer Ehe, weiter blieb ihr nichts. Jetzt ist sie allein und Witwe.
Nicht nur als Einzelne, sondern als Gemeinde entstand dadurch eine Situation, auf die wir reagieren mussten, wenn wir uns nicht nur an dieser Frau, sondern auch gegen Gott versündigen wollten. Man braucht nur die Bibel aufzuschlagen, um zu sehen, dass Gott »ein Vater der Waisen und ein Richter der Witwen« ist, dass er »der Witwen Sache führt« und »die Witwen aufrecht hält«. Und blicken wir ins Neue Testament, so lesen wir nicht nur, dass Jesus Christus »innerlich bewegt wurde«, als er eine trauernde Witwe sah und ihr half, sondern auch der Gemeinde ist sehr genau gesagt, was sie zu tun hat mit verwitweten Frauen.
In unserer Gemeinde sind etliche Witwen. Welch wichtige Aufgabe kommt den Gläubigen gegenüber den Alleinstehenden zu. Für sie wird gebetet. Sie werden besucht und haben untereinander eine herzliche Gemeinschaft. Dort lassen wir keinen ungetröstet. Wir möchten nicht, dass sie sich am Rande oder außerhalb der Gemeinschaft bewegen, sondern allmählich lernen, den schweren Stand des Alleinseins als Chance anzunehmen, um Gott als Leute zu dienen, die durch seine hohe Schule des Leids gegangen sind und nun anderen helfen können. Gerade in schweren Zeiten zeigt sich so der Reichtum, den Christen in der Familie Gottes haben.

Siegfried Lambeck


Frage
Worin besteht in diesem Sektor Ihre Aufgabe?
Tipp
Wer etwas tun kann, muss auch etwas tun.
Bibellese
Lukas 7,11-17

Kontakt

Nehmen Sie direkt mit dem Autor Kontakt auf.

Mit Absenden des Formulars wird der Verarbeitung der Daten gemäß der Datenschutzerklärung zugestimmt.